Start / Ausgaben / BioPress 41 - November 2004 / 75 Jahre Schuco Gewürze

Jubiläum

75 Jahre Schuco Gewürze

„Gold für Pfeffer" lautet die Überschrift einer Broschüre, die Schuco-Gewürze Nürnberg zum 75-jährigen Geschäftsjubiläum an ihre Kunden verteilt. Tatsächlich tauschten im Mittelalter Menschen Gold gegen Pfeffer. Nürnberg war in diesen Zeiten ein Zentrum des Gewürzhandels.

Dort wurde 1929 Schulze & Co. als Abpackbetrieb gegründet. Die Firma entwickelte sich weiter zur Gewürzmühle und führte 1996 ein Bio-Sortiment ein. Das geschah aufgrund der Nachfrage in der Fleisch- und Backwarenindustrie sowie im Bäcker- und Metzgerhandwerk. Die Verarbeiter sind die Hauptkunden des Gewürzhändlers.

Neben dem Verkauf hat das mittelständische Unternehmen eine Kompetenz in der Beratung aufgebaut. So werden individuelle Mischungen für einzelne Kunden entwickelt. Die Nürnberger importieren weltweit und exportieren ihre Bio-Gewürze europaweit. In dem qualitätsorientierten Unternehmen nehmen Bio-Produkte einen hohen Stellenwert ein. Hier hat der Betrieb ebenfalls ein Know-how aufgebaut.


Ticker Anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren

Sonderauflage Prinzessbrezel

Sonderauflage Prinzessbrezel

Zum 70-jährigen Firmenbestehen bringt der Dauerbackwaren-Hersteller Huober Brezel die Huober Prinzessbrezel in einer Sonderauflage als Overfill-Packung auf den Markt. Alle Zutaten der Prinzessbrezel stammen aus biologischer Landwirtschaft und werden seit jeher in schlanken Rezepturen nach handwerklichem Vorbild gebacken.

24.09.2020mehr...
Stichwörter: Jubiläum

Ökotopia: Fair seit 40 Jahren

Ökotopia: Fair seit 40 Jahren © Ökotopia GmbH

Fairness und Solidarität: Wird in einigen Wirtschaftszweigen noch darum gerungen, gehören diese Werte für den Berliner Bio-Tee- und –Kaffeespezialisten Ökotopia bereits zum Gründungsprinzip. Das Unternehmen kann nun auf eine 40-jährige Erfolgsgeschichte zurückblicken.

23.09.2020mehr...
Stichwörter: Jubiläum

Vier Jahrzehnte Bio-Genuss aus der Toskana

LaSelva feiert sein 40jähriges Jubiläum

Vier Jahrzehnte Bio-Genuss aus der Toskana © LaSelva

Ein über 700 Hektar großes unternehmenseigenes Landgut, rund 200 italienische Bio-Feinkostspezialitäten, 14 vegane Bio-Weine im internationalen Angebot und ein Gesamtumsatz von etwa 20 Millionen Euro in 2019 – das sind die Zahlen, die das erfolgreiche toskanische Bio-Unternehmen LaSelva nach vierzig Jahren präsentieren kann. Inzwischen wird LaSelva BioFeinkost und Wein schon in zweiter Generation von der Familie des Gründers Karl Egger weitergeführt.

29.06.2020mehr...
Stichwörter: Jubiläum