Start / News / Personalien / Neue Geschäftsführerin bei Alnatura

Personalien

Neue Geschäftsführerin bei Alnatura

Petra Schäfer übernimmt die Bereiche Einkauf & Sortiment und Markenkommunikation

Alnatura erweitert zum 1. Oktober 2021 die Geschäftsführung um eine weitere Persönlichkeit: Petra Schäfer wird die Bereiche Einkauf & Sortiment sowie Markenkommunikation in der Geschäftsführung verantworten. Die 60-Jährige ist Expertin im Bereich Handel und war unter anderem als Geschäftsführerin bei dm-Drogeriemarkt und Globus tätig.

Ebenfalls ab dem 1. Oktober werden Jessica Schwarz für den Bereich Finanzen sowie Alexander Hüge für den Bereich Mitarbeiterservice und -entwicklung in die Geschäftsführung eintreten. Klaus Böhmer ist bereits seit 01.04.2021 Mitglied der Geschäftsführung und vertritt die Bereiche Logistik und IT.


Ticker Anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren

Alnatura erweitert Geschäftsführung

Neue Verantwortliche für den Bereich Finanzen

Alnatura erweitert Geschäftsführung © Alnatura, Fotograf Frank Hamma

Zum 1. Oktober 2021 erweitert Alnatura seine Geschäftsführung um eine weitere Persönlichkeit: Jessica Schwarz wird neben Götz Rehn, Rüdiger Kasch und Klaus Böhmer den Bereich Finanzen und Controlling in der Geschäftsführung vertreten.

04.06.2021mehr...
Stichwörter: Alnatura, Personalien, Handel, Kommunikation, Geschäftsführung, Einkauf

Naturland-Vertreter im IFOAM World Board

Marco Schlüter wird neues Vorstandsmitglied

Naturland-Vertreter im IFOAM World Board © C. Assmann/Naturland

Bei der IFOAM-Generalversammlung am 13. und 14. September wurde Marco Schlüter, Naturland Geschäftsleiter Strategie und Internationales, in das zehnköpfige Führungsgremium des internationalen Öko-Dachverbands gewählt. Von 2003 bis 2016 hatte Schlüter bereits das Brüsseler Büro von IFOAM Organics Europe geleitet.

15.09.2021mehr...
Stichwörter: Alnatura, Personalien, Handel, Kommunikation, Geschäftsführung, Einkauf

FiBL besetzt zwei Departementsleitungen neu

Leitungswechsel in den Abteilungen Bildung und Sozioökonomie

FiBL besetzt zwei Departementsleitungen neu © FiBL, Andreas Basler

Das Forschungsinstitut für biologischen Landbau (FiBL) vergibt zwei Departementsleitungspositionen neu – an drei bereits bekannte Gesichter. Ab Oktober 2021 werden Barbara Früh und Bernadette Oehen gemeinsam das Departement für Beratung, Bildung & Kommunikation (BBK) leiten. Jürn Sanders übernimmt ab Januar 2022 die Leitung des Departements für Sozioökonomie. Alle drei werden auch Mitglied der FiBL Schweiz Geschäftsleitung.

03.09.2021mehr...
Stichwörter: Alnatura, Personalien, Handel, Kommunikation, Geschäftsführung, Einkauf