Start / News / Donnerstags talkt bioPress mit Ihnen!

Donnerstagstalk

Donnerstags talkt bioPress mit Ihnen!

Jede Woche ab 15 Uhr offene Diskussionsrunde

Donnerstags talkt bioPress mit Ihnen!

Als Teilnehmer können Sie die Themen selbst bestimmen. Nur eines ist gesetzt: BIO! Wir können gerne sprechen über Markenvielfalt, Hersteller, Rohstoffe, Sortimente, Großhandel, Großverbraucher, Einzelhandel, Naturkostfachhandel, Lebensmittelhandwerker, Vielfalt der Vermarktungswege, Bio im Mainstream, die Bio-Kunden, die Zukunft von Bio und die Bedeutung in der Klimakrise und nicht zuletzt über die Einflüsse von Bio im Gesundheitsbewusstsein und die Chancen einer Grünen Politik bei den Wahlen im Herbst.
https://video.arnoldt.it/bioPressdonnerstagstalk

Wir werden sehen und hören, welche Themen sich herausschälen. Bestimmmt haben Sie sich auch schon mit Bio-Themen beschäftigt, über die zu sprechen es sich lohnt. Reden wir darüber und schauen, welche Interessenströme sich dieses Mal etnwickeln. Die ersten Donnerstagstalks waren immer wieder aufschlussreich. 

Der Link oben + unten führt Sie auf unsere bioPress Jitsi-Plattform. Sie müssen sich nicht anmelden und auch keine Geschäftsbedingungen unterschreiben/abhaken. Jitsi ist anwenderfreundlich und verlangt von niemandem seine E-Mailadresse oder sonstige Erkennungszeichen für auf den Talk folgende Werbungen. Es ist auch keinerlei installation notwendig. Nur die Kamera und das Micro müssen installiert sein. Sie können beides auch abschalten und nur per Chat teilnehmen

Geben Sie Ihren Namen ein damit die Teilnehmer sehen, wer dabei ist und Sie angesprochen  werden können oder bleiben Sie anonym, wenn Sie das wünschen. Jitsi überträgt alles verschlüsselt und niemand - außer den Teilnehmern - liest oder hört mit.

Also dann, bis Donnerstagnachmittag ab 15 Uhr:
https://video.arnoldt.it/bioPressdonnerstagstalk


Ticker Anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren

Markenvielfalt für den Bio-Mainstream - Einbahnstraße Fachhandel

Themenvorschlag beim nächsten Donnerstagstalk am 10. Juni 2021

Wie entwickelt sich der Biomarkt der Zukunft?

  • Fachhandel (zirka 20 Prozent)
  • SEH (teilweise großes Engagement, selbstständige Kaufleute sorgen für Bio-Markenvielfalt im Mainstream)
  • Lebensmittelhandwerk (wo Bio angeboten wird, ist das sehr erfolgreich. Ein offenes Entwicklungsfeld mit viel Potenzial)
  • AHV und Gastronomie
  • Discounter (erreicht 95 Prozent der Konsumenten)
  • LEH (eingeschränktes Bio-Sortiment, Filialbetriebe sind von der Vorstufe abhängig)

https://video.arnoldt.it/bioPressdonnerstagstalk

04.06.2021mehr...
Stichwörter: Diskussion, Donnerstagstalk, bioPressdonnerstagstalk

Der Biomarkt: Transparenz, Fairness und Fachhandelstreue

Siebter Donnerstag-Talk im bioPress Square & Fair Table, jede Woche ab 15 Uhr

Ideologie und Schwarz-Weiß-Malerei prägen immer noch weite Teile der Bio-Szene. Dabei könnten Gesetzes-Verstöße, mangelnde Transparenz und Solidarität den Ruf der Branche in Mitleidenschaft ziehen, wenn sich nicht bald etwas ändert. Beim letzten Donnerstag-Talk kam die bioPress-Redaktion mit einem Bio-Hersteller ins Gespräch.

31.05.2021mehr...
Stichwörter: Diskussion, Donnerstagstalk, bioPressdonnerstagstalk

Donnerstags talkt bioPress im Netz

Treffen Sie die bioPress-Runde am letzten Mai-Donnerstag ab 15 Uhr

Warton auf Godot. Wie das absurde Theaterstück von Samuel Beckett könnte man die aktuelle Stimmung beschreiben. Schnell raus aus der Pandemie oder doch noch einige Tage vorsichtig, bis die Neuinfektionen noch weiter gesunken sind? Ist ein Caféhaus-Besuch wichtiger als eine sichere Umwelt? Wir bauen Ihnen eine Brücke. Treffen Sie uns digital zu Gesprächen mit Gleichgesinnten ohne Anreise und ohne medizinische Gesichtsmaske.

https://video.arnoldt.it/bioPressdonnerstagstalk

26.05.2021mehr...
Stichwörter: Diskussion, Donnerstagstalk, bioPressdonnerstagstalk

Erster Open FiBL Day

Internationale Bioforschung stellt sich vor

26.05.2021mehr...
Stichwörter: Diskussion, Donnerstagstalk, bioPressdonnerstagstalk