Start / News / Jubiläums-Messe von Kornkraft fand virtuell statt

Messe

Jubiläums-Messe von Kornkraft fand virtuell statt

Der Naturkost-Großhändler Kornkraft feierte den vierzigsten Geburtstag

Jubiläums-Messe von Kornkraft fand virtuell statt
Bioland Geschäftsführerin Dr. Yuki Henselek eröffnet die Kornkraft Hausmesse

Am 11. April konnten sich Interessierte an ihren Bildschirmen versammeln, um an der Veranstaltung teilzunehmen. Es gab Live-Streams und Online-Foren, dazu konnten sie im Messe-Webshop Neuheiten ordern. Insgesamt stellten 100 Anbieter aus, 500 Besucher und Besucherinnen fanden sich ein.

Die Kornkraft Naturkost GmbH beliefert als regionaler Bio-Großhandel 600 Kunden, darunter Naturkostfachgeschäfte, Hofläden und Reformhäuser sowie Schulen, Kindergärten, Großküchen und gastronomische Betriebe.

In der Auftaktveranstaltung berichtete Dr. Yuki Henselek, Geschäftsführerin Bioland Niedersachsen, über die Rolle des Ökolandbaus für das Klima und die Möglichkeit der CO2-Bindung. Danach konnte diskutiert und Kontakte geknüpft werden. Im Messeforum etwa waren zwei Video-Meetings eingerichtet, in denen Aussteller ihre Neuheiten vorstellten und Fragen beantworteten. Damit Besucher auch etwas zum Anfassen hatten, gab es Musterkisten mit Probierartikeln. Der Fleischsalat im Pfandglas von Blattfrisch wurde zum Messeprodukt des Jahres gewählt, insbesondere da er sich von Wegwerfverpackungen absetzt. 

Nina Schritt, die Geschäftsführerin von Kornkraft, sagte seitens der Veranstalter: „Ich glaube es ist uns gelungen, die für diese Zeiten bestmögliche Präsenz und Kontaktmöglichkeit herzustellen. Das zeigt sich auch in dem sehr guten Bestellvolumen, das auf dem Niveau der Präsenzmessen liegt. Gerade auch unsere Neu-Produkte und neuen Hersteller haben unsere Kunden begeistert und viele dieser Produkte werden den Weg in die Regale der Bioläden finden.“

Von Besucherseite aus hieß es: „Wir sind den ganzen Tag quasi von Stand zu Stand geschlendert“. Eine Ausstellerin lobte laut Pressemeldung: „Die Messe habt Ihr toll organisiert und sie lief technisch echt perfekt. Ich bin ziemlich beeindruckt“.


Ticker Anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren

Biofach 2021 abgesagt!

Die Messe kann nur digital stattfinden

Die Biofach, Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel, und Vivaness, Internationale Fachmesse für Naturkosmetik werden 2021 nicht vor Ort in Nürnberg, sondern ausschließlich digital – als Biofach /Vivaness 2021 eSpecial vom 17. bis zum 19. Februar 2021 stattfinden. Damit wolle man jetzt allen Akteuren des Sektors Planungssicherheit geben.

26.10.2020mehr...
Stichwörter: Messe, Kornkraft, Digitale Messeangebote

Die Natexpo greift neue Trends auf

In Paris treffen sich Marken, Einkäufer und Entscheidungsträger aus dem Biobereich

Die Natexpo greift neue Trends auf © ©Nicolas Rodet

Die Natexpo, Frankreichs internationale Fachmesse für die Biobranche, fand trotz Pandemie im September 2020 statt. Auch in diesem Jahr soll sie vom 24. bis 26. Oktober in Paris ihre Tore öffnen. Sie wird sogar um einige Themen erweitert, die sich der sozialen Verantwortung widmen.

14.04.2021mehr...
Stichwörter: Messe, Kornkraft, Digitale Messeangebote

Biofach digital – gestärkt durch die Krise

Das erste eSpecial der Biofach barg Chancen und Herausforderungen

Biofach digital – gestärkt durch die Krise © NürnbergMesse

13.800 Teilnehmer aus 136 Ländern trafen sich im Februar zur ersten digitalen Ausgabe der Biofach, Weltleitmesse für Bio-Produkte. Im Netz konnten sie 1.442 Aussteller besuchen und im Rahmen von Kongress und Roundtables an 775 Online-Sessions zu Themen vom Bio-Markt über Nachhaltigkeit bis hin zu Produkt-Neuheiten teilnehmen. Dabei war das Motto ‚Shaping Transformation. Stronger. Together.‘ Programm.

06.04.2021mehr...
Stichwörter: Messe, Kornkraft, Digitale Messeangebote