Start / News / Basic übernimmt biomammut

Übernahme

Basic übernimmt biomammut

Basic übernimmt biomammut © basic AG
Biomammut-Gründer Roland Harter, Basic-Chef Hermann Oswald und Basic-Vorstand Stephan Thewalt (v.l.n.r.)

Sechs Märkte der regionalen Bio-Supermarkt-Gruppe biomammut aus Baden-Württemberg werden Teil der basic AG. Damit habe man wie angekündigt ein strategisches Wachstum im Süden Deutschlands gestartet, das sich weiter auf die angrenzenden Nachbarländer erstrecken soll.

„Die Freude über die Übernahme und spätere Integration der biomammut Märkte ist groß. Wir wachsen damit nicht nur in der Zahl unserer Märkte, wir bekommen mit den Filialen von biomammut in Baden-Württemberg exzellent geführte Bio-Supermärkte in unser Portfolio, die basic bereichern“, so Hermann Oswald, Vorstandsvorsitzender der basic AG.

„Basic und biomammut haben beide eine regionale Ausrichtung und passen daher gut zusammen. Ich freue mich, mit dem Verkauf der biomammut Märkte an die basic AG zur Stärkung des regionalen Fachhandels im Süden Deutschlands beizutragen. Ich schätze den vertrauensvollen Umgang und die fachliche Kompetenz von Hermann Oswald, die letztendlich ausschlaggebend für die Entscheidung zum Verkauf waren", erklärt Roland Harter, bisheriger Eigentümer und Geschäftsführer der biomammut GmbH.

Für die ersten Monate nach der Übernahme wird Roland Harter dem Projekt erhalten bleiben und gemeinsam mit Dirk Bunse, Gesamtvertriebsleiter der basic AG, die Geschäftsführung der biomammut GmbH übernehmen. Carmen Pradl, Prokuristin der basic AG, und Hermann Oswald werden Prokuristen der biomammut GmbH.


Ticker Anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren

Edeka Südwest: Über zwölf Prozent Bio-Umsatz als Ziel

Mehr als 500 Kaufleute erwirtschaften erneut Umsatzplus

Über 3.000 Bio-Artikel umfasste das Sortiment der Edeka Südwest laut Nachhaltigkeitsbericht 2021 im Jahresdurchschnitt. Darunter sind einige Verbandsartikel: knapp 500 von Bioland und über 500 von Demeter. Besonders an den Bedientheken habe der Umsatz mit Bio-Ware stark zugenommen.

31.05.2022mehr...
Stichwörter: Basic, Übernahme, Übernahme, Einzelhandel, LEH, Basic AG, Lebensmitteleinzelhandel, biomammut

Kaufland weitet Angebot an Bio-Unverpackt-Stationen aus

Acht Filialen mit Trockensortiment von Eco Terra

Kaufland weitet Angebot an Bio-Unverpackt-Stationen aus © Kaufland

Seit Juli letzten Jahres testet Kaufland an zwei Standorten Unverpackt-Stationen, mit Ware vom Lieferanten Eco Terra. In Pfungstadt und Steinheim/Murr können sich Kunden bereits Nudeln, Reis oder Trockenfrüchte in Bio-Qualität abfüllen. Jetzt wird das Konzept auf sechs weitere Standorte ausgeweitet und ist fortan auch in den Großstädten Hamburg, Berlin, München, Köln, Heidelberg und Leipzig verfügbar.

11.02.2022mehr...
Stichwörter: Basic, Übernahme, Übernahme, Einzelhandel, LEH, Basic AG, Lebensmitteleinzelhandel, biomammut

tegut festigt Bio-Umsatz

Steigerung von 30,13 auf 30,47 Prozent

tegut festigt Bio-Umsatz © tegut

Mit einem positiven Bio-Ergebnis ist tegut heute ins 75. Jubiläumsjahr gestartet. Der Gesamtumsatz 2021 ist mit 1,25 Milliarden Euro im Vergleich zum Vorjahr (1,26 Milliarden) leicht zurückgegangen, den hohen Bio-Anteil konnte der Lebensmitteleinzelhändler aber mit 30,47 Prozent weiter festigen.

13.01.2022mehr...
Stichwörter: Basic, Übernahme, Übernahme, Einzelhandel, LEH, Basic AG, Lebensmitteleinzelhandel, biomammut

22 Prozent mehr Bio-Umsatz in Deutschland

Der deutsche Bio-Einzelhandel wuchs 2020 auf fast 15 Milliarden Euro Umsatz

18.02.2021mehr...
Stichwörter: Basic, Übernahme, Übernahme, Einzelhandel, LEH, Basic AG, Lebensmitteleinzelhandel, biomammut