Start / News / BioWest und BioOst abgesagt

Messe

BioWest und BioOst abgesagt

Keine Perspektive für Messen im Frühjahr

Auch in diesem Jahr werden die beiden Frühjahrs-BioMessen nicht stattfinden können. Nachdem die letzte Bund-Länder-Konferenz keine Neuigkeiten zu Großveranstaltungen und Messen bis in den Sommer gebracht hat, wurden BioWest und BioOst abgesagt. Gute Perspektiven sehen die Veranstalter für die BioNord im September und BioSüd im Oktober.

Die Entscheidung für eine Absage der BioWest in Düsseldorf (geplant 16. Mai) und der BioOst in Leipzig (geplant 30. Mai) fiel nach intensiven Gesprächen mit Behörden und Messegesellschaften vor Ort. „Die Ergebnisse der letzten Bund-Länder-Konferenz machen deutlich, dass es in Deutschland bis in den Sommer hinein keine Messen und Großveranstaltungen geben wird“, stellt BioMessen-Veranstalter Matthias Deppe fest. Deshalb habe man sich entschieden, die Entscheidung bereits jetzt zu treffen und zu kommunizieren. „Damit geben wir den Ausstellern Planungssicherheit und minimieren Kosten.“

„Die erneute Absage, nachdem bereits 2020 pandemiebedingt keine der vier BioMessen stattfinden konnte, trifft uns natürlich“, so Veranstalter Wolfram Müller, „zumal der Zuspruch der ausstellenden Bio-Unternehmen und der Buchungsstand ausgesprochen positiv waren.“ Wie so viele Akteure aus der vielfältigen und kleinteiligen Messe- und Eventbranche in Deutschland erhielten die BioMessen keinerlei staatliche Unterstützung oder Entschädigung. Trotzdem werde für die Aussteller lediglich eine Organisationspauschale erhoben. So sollen zumindest ein Teil der bisher geleisteten planerischen Arbeit des Messe-Teams gedeckt und Arbeitsplätze gesichert werden.

Mit vorsichtigem Optimismus blicken die Veranstalter dagegen in den Herbst. Die breite Anwendung von Schnelltest und steigende Impfquoten lassen auf einen langsamen Ausstieg aus der Krise und einen Neubeginn hoffen. Und so freuen sich die BioMessen und ihr Team auf ein persönliches Wiedersehen auf der BioNord in Hannover und/oder der BioSüd in Augsburg. BioWest und BioOst sollen dann im April 2022 stattfinden.

Termine 2021/2022
BioNord Messe Hannover 26.09.2021
BioSüd Messe Augsburg 03.10.2021
BioWest Messe Düsseldorf 10.04.2022
BioOst Messe Leipzig 24.04.2022


Ticker Anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren

Die BioMessen in 2021

BioWest vom April in den Mai verlegt

Für die BioMessen wird das Messejahr 2021mit der BioOst am 25. April in Leipzig beginnen und der BioWest am 16. Mai in Düsseldorf. Am 26. September folgt die BioNord in Hannover, am 3. Oktober die BioSüd in Augsburg. Für alle Messen ständen aktuelle Hygienekonzepte und digitale Besucherakkreditierung und –erfassung zur Verfügung.

19.10.2020mehr...
Stichwörter: BioSüd, BioNord, BioWest, BioOst, BioMessen, Messe, Corona-Pandemie

BioOst auf 30. Mai verschoben

Mehr Planungssicherheit für Aussteller

Nach intensiven Beratungen haben sich die Veranstalter Matthias Deppe und Wolfram Müller für eine Verschiebung der BioOst in Richtung Sommer ausgesprochen. Sie wurde nun von Ende April um einen Monat auf den 30. Mai verschoben. Dadurch wolle man den Ausstellern mehr Planungssicherheit geben.

17.02.2021mehr...
Stichwörter: BioSüd, BioNord, BioWest, BioOst, BioMessen, Messe, Corona-Pandemie

Millésime Bio 2021 findet digital statt

Der Termin vom 25. bis 27. Januar 2021 bleibt bestehen

Millésime Bio 2021 findet digital statt

Angesichts der aktuellen Corona-Situation hat die Winzervereinigung SudVinBio beschlossen, die Messe Millésime Bio 2021 in die digitale Welt zu übertragen. Damit ist die international führende Fachmesse des biologischen Wein-, Brauerei- und Spirituosensektors die erste in der Branche, die in diesem neuartigen Format an den Start geht.

26.11.2020mehr...
Stichwörter: BioSüd, BioNord, BioWest, BioOst, BioMessen, Messe, Corona-Pandemie

BioWest

05.04.2016mehr...
Stichwörter: BioSüd, BioNord, BioWest, BioOst, BioMessen, Messe, Corona-Pandemie

BioOst

05.04.2016mehr...
Stichwörter: BioSüd, BioNord, BioWest, BioOst, BioMessen, Messe, Corona-Pandemie