Start / News / Besonderer Kaffee direkt aus Äthiopien

Kaffeeproduktion

Besonderer Kaffee direkt aus Äthiopien

Kaffee Pura mit großer Auswahl an sortenreinen äthiopischen Kaffees in Deutschland

Besonderer Kaffee direkt aus Äthiopien © Kaffee Pura GmbH

Zehn verschiedene Sorten Bio-Kaffee aus Äthiopien bietet das 2011 gegründete Gießener Unternehmen Kaffee Pura inzwischen an. Das Besondere: Kaffee Pura als coffee direct trader kauft den Kaffee direkt bei den Kleinbauern und Kooperativen – ganz ohne Zwischenhändler. Für den besonderen Geschmack sorge die Röstung von Hand im schonenden Trommelröstverfahren in der hauseigenen Kaffeerösterei.

Vor neun Jahren wurde das Unternehmen Kaffee Pura in Gießen von Markos Gebreselassie gegründet. Seine Vision: Der Aufbau einer Marke, die für den Vertrieb von hochwertigem sortenreinem äthiopischem Kaffee unter sozialen und ökologischen Bedingungen steht.

Heute garantiert Kaffee Pura seinen Kunden hohe Qualität, Transparenz und Nachhaltigkeit nicht nur durch die Bio-Zertifizierung. Der direkte Einkauf und Import ermöglicht den engen Kontakt zu den Kaffeebauern vor Ort und den Überblick über Arbeits- und Lebensbedingungen. Es wird kontinuierlich daran gearbeitet, einzelne Arbeitsschritte nach Äthiopien zu verlagern, zur Förderung der regionalen Strukturen und der äthiopischen Wirtschaft. Außerdem sollen solche Bereiche des Kaffeeanbaus gefördert werden, die das nachhaltige Wachstum von Kaffeepflanzen in den Anbaugebieten Äthiopiens sicherstellen.

Die verschiedenen Sorten tragen klangvolle Namen wie Sidamo, Lekemti oder Yirgacheffe, jeweils nach ihren Ursprungsregionen in Äthiopien. Auf jeder Packung ist die jeweilige Kooperative angegeben, die ihn produziert hat. Neuestes Produkt ist der Kaffee Pura Guji Kaffee.

Geröstet wird der Kaffee von Hand in der hauseigenen Gießener Kaffeerösterei im schonenden Trommelröstverfahren. Neben dem fertigen Röstkaffee kann von Kaffee Pura auch Rohkaffee bezogen werden.

Eine Übersicht über alle Produkte bietet der Webshop von Kaffee Pura an.


Ticker Anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren

Existenzsicherung durch Wildkaffee

Mit KAFFA fördert Original Food die nachhaltige Nutzung und den Erhalt der letzten Regenwälder Äthiopiens.
03.09.2015mehr...
Stichwörter: Kaffee, Äthiopien, Kaffeeproduktion, Direkteinkauf, Kaffee Pura

Neue Esskultur sucht das Kaffee-Erlebnis

Bio-Kaffee bei Markenherstellern, Regio-Röstereien und Start-ups

Neue Esskultur sucht das Kaffee-Erlebnis © Cofi Loco

Das beliebteste Heißgetränk in Deutschland ist und bleibt Kaffee. Der jährliche Pro-Kopf-Verbrauch liegt mittlerweile bei über 165 Litern. Röstereien und Handelsanbieter können das ganze Jahr über mit einer regelmäßigen Nachfrage rechnen. Ein Wandel lässt sich allerdings darin beobachten, dass die Verbraucher viel bewusster nach hochwertigen und ausdrucksstarken Kaffees suchen. Zum anderen achten sie mehr auf die Herkunft – möglichst aus fairem Handel und ökologischer Erzeugung. Zur Auswahl stehen Kaffees von wenigen großen wie von vielen kleinen privaten Betrieben.

24.01.2022mehr...
Stichwörter: Kaffee, Äthiopien, Kaffeeproduktion, Direkteinkauf, Kaffee Pura

Der neue Bio Hafer Kaffee Drink von Natumi

100 Prozent vegan, ohne Zuckerzusatz¹ und sommerlich frisch im Geschmack

Der neue Bio Hafer Kaffee Drink von Natumi

Die Sonne scheint und die Temperaturen sind sommerlich warm – genau die richtige Zeit für einen köstlichen Eiskaffee. Wer die gekühlte Kaffeespezialität am liebsten in Bio-Qualität, ohne Zuckerzusatz¹ und 100 Prozent vegan genießt, greift am besten zum neuen Bio Hafer Kaffee Drink von Natumi.

03.08.2021mehr...
Stichwörter: Kaffee, Äthiopien, Kaffeeproduktion, Direkteinkauf, Kaffee Pura

24 Kaffee-Glücksmomente

Vorweihnachtsfreude mit dem neuen Barista Royal Premium Kaffee Adventskalender 2021

21.07.2021mehr...
Stichwörter: Kaffee, Äthiopien, Kaffeeproduktion, Direkteinkauf, Kaffee Pura