Start / News / Ikea serviert nachhaltige Meeresfrüchte

MSC-Siegel

Ikea serviert nachhaltige Meeresfrüchte

Das schwedische Unternehmen Ikea bietet seinen Kunden Meeresfrüchte mit dem Aquaculture Stewardship Council (ASC) und dem Marine Stewardship Council (MSC) Zertifikat an. 

Insgesamt werden 23 unterschiedliche Sorten in der Gastronomie und zum Verkauf angeboten. Damit ist Ikea der Anbieter mit der weltweit größten Auswahl an nachhaltigen Meeresfrüchten. Außerdem sind dadurch an acht neuen Märkten weltweit erstmals zertifizierte Meeresfrüchte erhältlich, unter anderem in der Türkei, Thailand und im Nahen Osten.


Ticker Anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren


Symposium auf Oktober verschoben

Das Symposium Feines Essen + Trinken findet im Oktober in Köln statt

Das 30. Jubiläumssymposium Feines Essen + Trinken, ursprünglich geplant für den Juni 2021, wurde in die zweite Jahreshälfte verschoben und findet nun am 21./22. Oktober 2021 erstmals in Köln und nicht in München statt. Auch dieses Jahr steht das Thema Nachhaltigkeit im Fokus der Fachtagung.

23.02.2021mehr...
Stichwörter: MSC-Siegel, Nachhaltigkeit, Markt

Hessen ist Ökomodell-Land

Ökomodell-Regionen sind Impulsgeber für mehr Nachhaltigkeit

Seit 2021 darf sich Hessen als Ökomodell-Land bezeichnen – alle Regionen sind zu Ökomodell-Regionen geworden. Mit vielfältigen Projekten engagieren sie sich für die Stärkung regionaler Wertschöpfungsketten und mehr ökologische Produkte aus der Region für die Region. Das Land zieht nun eine Zwischenbilanz und blickt auf das kommende Jahr.

23.02.2021mehr...
Stichwörter: MSC-Siegel, Nachhaltigkeit, Markt