Start / News / Bio-Markt / Frisch-Saft aus München

Saft

Frisch-Saft aus München

Das in 2014 gegründete Unternehmen Antidote Juice aus München produziert kaltgepresste, unpasteurisierte und vegane Bio-Mehrfruchtsäfte. Verarbeitet werden die Zutaten im Rohzustand und mit einem Hochdruck-Pascalisations-Verfahren.

Die Säfte werden in ihren Verpackungen in einem Wasserbad Druck ausgesetzt, dieser zerstört schwache Bindungen in den Bakterien, wodurch sie unschädlich werden. Wegen der Struktur der Verbindungen der Vitamine hat der Druck auf sie keine Auswirkung. Schon nach einer Zeit von fünf Minuten wird die Anzahl der Bakterien merklich reduziert. Durch dieses Verfahren liegt die Haltbarkeit der Säfte von Antidote bei über einem Monat, bei weitestgehendem Erhalt von Geschmack, Textur und Nährstoffprofil eines frischgepressten Safts.

In der Zutatenliste finden sich keine Zusätze auch kein zusätzlicher Zucker. Die Zutaten werden vorwiegend aus der Region München bezogen oder vom Bodensee. In einer 473-Milliliter-Flasche sind bis zu drei Kilogramm Obst und Gemüse enthalten. Mit dieser Verpackungseinheit und einer Präsentation im Mopro-Regal eignen sich die Mischsäfte für to-go und für einen glasweisen Verzehr.

Angeboten werden insgesamt zehn Mischsäfte mit den unterschiedlichsten Variationen von Obst, Gemüse und Superfood wie Maca, Goji und Kurkuma. Geliefert werden dem Händler und der Gastronomie Verpackungseinheiten mit sechs Flaschen. Sechs Säfte sind beim Großhändler Dennree gelistet.


Ticker Anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren

Bio-Trinkgenuss von baltischen Wiesen

Bio-Trinkgenuss von baltischen Wiesen

Mit der Marke D’Tea bringt das 2016 gegründete, lettische Unternehmen SIA Dabas Dots drei neue Ready-to-drink-Getränke auf den Markt. Mit nur drei natürlichen Zutaten entsprechen sie dem Konzept des Clean Product und bieten dem Hersteller nach durch ihre Zusammensetzung einen gesundheitlichen Mehrwert.

18.06.2019mehr...
Stichwörter: Saft, Markt, Getränke, alkoholfrei, Produktvorstellung

Vorhang auf für Rabenhorst Passion zur 66. Berlinale

Rabenhorst präsentiert exklusiv zu den 66. Internationalen Filmfestspielen Berlin eine neue, genussvolle Saftkreation

Jedes Jahr verwandelt sich Berlin anlässlich der Internationalen Filmfestspiele Berlin in eine schillernde Film-Metropole mit glamourösen Filmvorstellungen und internationalen sowie nationalen Stars. Zwischen all den Stars und Filmneuheiten präsentiert Rabenhorst, als offizieller Supplier der 66. Berlinale, eine exklusive Neuheit: Rabenhorst Passion. Mit der leidenschaftlichen Komposition hat der Premium-Safthersteller bereits zum siebten Mal einen hochwertigen Bio-Saft als limitierte Sonderedition für die Internationalen Filmfestspiele Berlin entwickelt. Der leidenschaftliche  Bio-Smoothie mit ausgewählten Früchten ist der ideale Begleiter für lange Filmnächte und lässt das Kino-Erlebnis zu einem kulinarischen Highlight werden.

22.10.2015mehr...
Stichwörter: Saft, Markt, Getränke, alkoholfrei, Produktvorstellung

Verpackungsrelaunch bei Aronia Original

Das 2008 gegründete Unternehmen Aronia Original Naturprodukte führt einen umfassenden Relaunch se...
15.09.2015mehr...
Stichwörter: Saft, Markt, Getränke, alkoholfrei, Produktvorstellung



So lebendig schmeckt Tradition

JAMU Organic Spices: Der bioaktive Wellness-Drink erfrischt auch als Aperitif!

31.08.2018mehr...
Stichwörter: Saft, Markt, Getränke, alkoholfrei, Produktvorstellung