Start / Ausgaben / bioPress 83 - April 2015 / Fortbildungsreihe Unternimm Bio

Weiterbildung

Fortbildungsreihe Unternimm Bio

Der Seminaranbieter Lernstatt aus Fulda bietet in Kooperation mit Demeter die Fortbildungsreihe Unternimm Bio an. Ziel ist es, individuelle Lösungsansätze zu erarbeiten für die einzelnen Unternehmen und ihre Problemstellungen im Umgang mit Bio-Lebensmitteln.

Fachvorträge, Gruppenarbeiten, Exkursionen auf Bauernhöfe oder in Forschungslabore und Einzelcoachings sollen für Fragestellungen rund um Bio und in Bezug auf das eigenen Unternehmen sensibilisieren. Auf einem Demeter Bauernhof erhalten die Teilnehmer Einblicke in die biologisch-dynamische Erzeugung von Lebensmitteln.

Das Angebot richtet sich an Mitarbeiter und Führungskräfte in Unternehmen, die mit biologischen Lebensmitteln arbeiten, ob im Einkauf, in der Verarbeitung, im Qualitätsmanagement, im Marketing, im Vertrieb oder im Einzelhandel.

Die Fortbildungsreihe geht über 1,5 Jahre, mit insgesamt 240 Unterrichtseinheiten in acht Modulen. Dabei werden unter anderem folgende Themen behandelt: Prozesse in der Produktveredelung, Methoden der Erforschung von Bio, Kommunikation und Verkauf von Bio-Produkten. Die Reihe startet jährlich im Frühjahr.   


Ticker Anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren

‚Bio-Lebensmittel & Business‘

Neuer Bachelorstudiengang an der HSWT

Die Hochschule Weihenstephan-Triesdorf (HSWT) führt zum Wintersemester 2021/22 den neuen Bachelorstudiengang ‚Bio-Lebensmittel & Business‘ an der Fakultät ‚Nachhaltige Agrar- und Energiesysteme‘ ein. Er bereitet auf Tätigkeiten entlang der gesamten Wertschöpfungskette von Bio-Lebensmitteln vor.

12.03.2021mehr...
Stichwörter: Weiterbildung, Nachhaltigkeit, Unternimm Bio

Schluss mit optisch perfektem Obst und Gemüse

Umweltbundesamt und Verbraucherzentralen kritisieren Handelsvorgaben

Schluss mit optisch perfektem Obst und Gemüse

Die Vorgaben des Handels für Aussehen und Größe von Obst und Gemüse befeuern den Einsatz von Pestiziden und Düngemitteln und führen zu unnötigen Lebensmittelverlusten. Die Verbraucherzentralen und das Umweltbundesamt (UBA) haben die aktuelle Situation im Handel und die Konsequenzen für die Umwelt untersucht. Sie fordern den Verkauf von Obst und Gemüse in jeder Größe und Optik.

24.01.2022mehr...
Stichwörter: Weiterbildung, Nachhaltigkeit, Unternimm Bio

Hamfelder Hof startet neue Qualitätsstandards

Mehr Tierwohl und Naturschutz sowie zukunftsfähige Arbeitsbedingungen

Im vergangenen September hat die Bauerngemeinschaft Hamfelder Hof die Einführung von zusätzlichen...
24.01.2022mehr...
Stichwörter: Weiterbildung, Nachhaltigkeit, Unternimm Bio