Start / Business / Bio-Unternehmen / Getränkegruppe Hövelmann informiert über Bio-Umstellung

Hersteller

Getränkegruppe Hövelmann informiert über Bio-Umstellung

‚Umstellertag‘ zur Förderung des Ökolandbaus

Getränkegruppe Hövelmann informiert über Bio-Umstellung © Hövelmann

Nach einem ‚Humusaufbautag‘ im vergangenen Oktober hat der Bio-Mineralwasser-Hersteller Hövelmann einen ‚Umstellertag‘ veranstaltet. Interessierte Landwirte hatten die Chance, ihre bereits gesammelten Erfahrungen zu vertiefen und praxisnahe Tipps für die Umstellung auf Bio-Landwirtschaft zu erhalten. Sowohl der theoretische als auch der praktische Teil fanden dieses Mal draußen in der Rheinaue Duisburg-Walsum statt.

„Insbesondere das Angebot, auch das Thema der Vermarktung zu diskutieren, und die Möglichkeit, sich im Anschluss an die Veranstaltung von Naturland und der zuständigen Landwirtschaftskammer bei der Umstellung unterstützen lassen zu können, sind gut angekommen“, meint CSR-Botschafterin Heike Hövelmann.

Nach der Begrüßung durch die Nachhaltigkeitsbeauftragte Jenny Langenberg und Carina Sobora informierten drei ehemalige Landwirte über die verschiedenen Voraussetzungen und Herausforderungen für die Umstellung auf Bio:

Thomas Schmidt (Naturland) erklärte, wie eine richtige Planung für die Umstellung zur Biolandwirtschaft aussehe, ging aber auch auf die Herausforderungen in der Praxis ein. Über die große Bedeutung von Fruchtfolge, Düngung und Beikrautregulierung referierte Franz-Theo Lintzen (Landwirtschaftskammer NRW). Er machte dabei deutlich, welche besondere Bedeutung der Zwischenfruchtanbau zwischen den Ernten hat, da er im Boden verbleibe und ihn bereichere. Christoph Felgentreu (IG gesunder Boden e.V.) führte aus, wie das Bodengefüge gefördert und stabilisiert wird und mahnte die Landwirte, wie wichtig es sei, seinen Boden und vor allem das Bodenleben genau zu kennen. „Nur ein guter, minimal bearbeiteter und mit Kompost gedüngter Boden bietet die Voraussetzungen, wirklich auf Bio-Landwirtschaft umzustellen“, so Felgentreu.

Genau das konnte im sich anschließenden praktischen Teil direkt nachvollzogen werden, als es darum ging, die in den Rheinauen Duisburg-Walsum wachsenden Kulturen zu besichtigen und zu untersuchen. Die Umstellung auf die Bio-Landwirtschaft will gut vorbereitet sein, so das Credo aller Beteiligten. Nur dann zahle sich die Umstellung eines Betriebs aus und bringe schließlich auch den gewünschten Ertrag.


Ticker Anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren

Öko-Feldtage machen deutlich: Ökolandbau ist Landwirtschaft der Zukunft

330 Unternehmen präsentieren innovative Lösungen

Öko-Feldtage machen deutlich: Ökolandbau ist Landwirtschaft der Zukunft © Marzena Seidel

Vom 28. bis 30. Juni fanden die Öko-Feldtage auf der Hessischen Staatsdomäne Gladbacherhof in Villmar statt. Die hessische Landwirtschaftsministerin Priska Hinz und der Bundeslandwirtschaftsminister Cem Özdemir eröffneten die Innovationsschau rund um den Ökolandbau. Auf dem Programm standen neben Präsentationen von Saatgut, Landtechnik, Stallbau und Futtermitteln auch politische Diskussionen über die Zukunft der Landwirtschaft.

04.07.2022mehr...
Stichwörter: Umstellung, Hersteller, Veranstaltung, Umstellung auf Öko-Landbau, Bio-Mineralwasser, Getränkegruppe Hövelmann

Future of Food – Zukunftsfähige Ernährungssysteme

Bewerbungsstart für die Sommerschule 2022 im ‚Bauernschloss‘ Kirchberg

Wie kann und muss ein zukunftsfähiges System der Erzeugung und des Konsums von Lebensmitteln aussehen? Die Sommerschule Future of Food, die vom 27. August bis zum 3. September in der Akademie Schloss Kirchberg stattfindet, will jungen Menschen die Gelegenheit bieten, sich intensiv in Theorie und Praxis mit dieser Frage auseinanderzusetzen.

17.05.2022mehr...
Stichwörter: Umstellung, Hersteller, Veranstaltung, Umstellung auf Öko-Landbau, Bio-Mineralwasser, Getränkegruppe Hövelmann

Christinen-Hersteller hat neue Vertriebsstruktur

Alle Aktivitäten gebündelt unter Marc Liborius

Christinen-Hersteller hat neue Vertriebsstruktur © Gehring-Bunte

Die Gehring-Bunte Getränkeindustrie GmbH & Co. KG, Hersteller des Bio-Mineralwassers Christinen, startet mit einer neuen Vertriebsstruktur in den März. Neuer Leiter ist Marc Liborius (40), der direkt an den neuen Geschäftsführer Daniel Einhäuser berichten wird. Im Vertrieb werden sie unterstützt von den Key Account-Managern Axel Niedermark und Jürgen Fleer.

28.02.2022mehr...
Stichwörter: Umstellung, Hersteller, Veranstaltung, Umstellung auf Öko-Landbau, Bio-Mineralwasser, Getränkegruppe Hövelmann


Wem bieten Bio-Schweine Chancen?

Online-Mitmach-Tagung am 25. Februar, 9 bis 15:30 Uhr

20.01.2022mehr...
Stichwörter: Umstellung, Hersteller, Veranstaltung, Umstellung auf Öko-Landbau, Bio-Mineralwasser, Getränkegruppe Hövelmann

Bio-Schweinefleisch: Umstellen lohnt sich!

Fachtagung der BESH beleuchtet die Zukunft der Schweinehaltung im Südwesten

22.10.2021mehr...
Stichwörter: Umstellung, Hersteller, Veranstaltung, Umstellung auf Öko-Landbau, Bio-Mineralwasser, Getränkegruppe Hövelmann