Start / Business / Bio-Handel / Naturkind wird neue Biofachmarke Edekas

LEH

Naturkind wird neue Biofachmarke Edekas

Bis zu 80 Artikel bald bei Netto erhältlich

Naturkind wird neue Biofachmarke Edekas © Edeka

Seit April sind beim Lebensmitteleinzelhändler Edeka und der Discount-Tochter Netto Bio-Produkte der neuen Fachmarke Naturkind erhältlich. 60 Artikel aus verschiedenen Warengruppen sollen in diesem Jahr bei Edeka schrittweise ins Sortiment aufgenommen werden und ein attraktives Preis-Leistungsverhältnis für Bio-Kunden bieten. Der Discounter Netto kündigte sogar an, bis zu 80 Naturkind-Produkte in den Regalen zu integrieren.

Die neue Marke will auf günstigem Niveau eine hochwertige Bio-Fachmarkenalternative mit ganzheitlichem Nachhaltigkeitsanspruch bieten. Viele der Naturkind-Artikel würden nach den Richtlinien der Anbauverbände Bioland, Naturland und Biopark erzeugt. Mit auffälligem Produktdesign im Form eines Wimmelbilds und grüner Farbe sollen die Artikel im Regal für Aufmerksamkeit sorgen.

2019 startete Edeka unter dem Namen Naturkind erste reine Bio-Testmärkte. Ein Shop-in-Shop-System soll das Naturkind-Konzept weiter etablieren. Mit der neuen Biofachmarke vereint der Edeka-Verbund nun drei Komponenten unter der Fachmarke: Eigenständige Fachmärkte, Bio-Marktplätze sowie die Produktmarke.


Ticker Anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren

Edeka und Bioland wollen Kooperation ausbauen

70 Bioland-Artikel sollen bis Ende des Jahres ins Sortiment

Vor zehn Jahren hat Bioland entschieden, seine Beziehungen zum qualitätsorientierten LEH auszubauen, und erste Partnerschaftsverträge mit Edeka-Regionalgesellschaften unterzeichnet. Durch 70 Artikel mit Bioland-Zertifikat im Edeka-Sortiment bis Ende 2022 wollen die beiden Partner ihre Zusammenarbeit nun vertiefen.

21.03.2022mehr...
Stichwörter: Edeka, Bioland, Naturland, Discounter, LEH, Netto, Naturkind, Biopark

Lidl und Bioland weiten Zusammenarbeit langfristig aus

Sortiment umfasst bereits rund 100 Produkte

Doppelt so viele Bioland-Produkte wie zu Beginn der Kooperation: Lidl und Bioland feiern das dreijährige Jubiläum ihrer Zusammenarbeit und bauen das Angebot an Bioland-Produkten innerhalb des Lidl-Bio-Sortiments weiter aus. Aktuell können Lidl-Kunden aus rund 100 Bioland-Produkten in verschiedenen Warengruppen wählen, darunter viele Molkereiprodukte sowie Obst- und Gemüseartikel.

24.11.2021mehr...
Stichwörter: Edeka, Bioland, Naturland, Discounter, LEH, Netto, Naturkind, Biopark

Biomarken oder Eigenmarken des Handels

Da stellt sich die Frage: Vielfalt oder Einfalt?

Biomarken oder Eigenmarken des Handels

Der erste Donnerstagstalk im September diskutiert über die Frage: Wie ist ein Bio-Staat machbar? Mit der Vermarktung von Bio als Marke der Hersteller, mit Dachmarken oder mit Handelseigenmarken. Bioland kooperiert mit Lidl, Naturland seit langer Zeit mit der Rewe-Bio-Eigenmarke. Zwischen Herstellermarken und den Eigenmarken tummeln sich einige Bio-Dachmarken. Alle haben sie ihre ureigenste Daseinsberechtigung. Demeter geht einen etwas anderen Weg. Sie vergeben nicht ihr Logo. Sie machen den Weg frei für die Bio-Marken ihrer Demeter-Hersteller und auch einige Dachmarken. Der Handel darf mit dem demeter-Logo dann nur in den Märkten werben. Das Logo wird nicht vergeben für Handelseigenmarken.

30.08.2021mehr...
Stichwörter: Edeka, Bioland, Naturland, Discounter, LEH, Netto, Naturkind, Biopark