Start / Business / Bio-Handel / Naturkind wird neue Biofachmarke Edekas

LEH

Naturkind wird neue Biofachmarke Edekas

Bis zu 80 Artikel bald bei Netto erhältlich

Naturkind wird neue Biofachmarke Edekas © Edeka

Seit April sind beim Lebensmitteleinzelhändler Edeka und der Discount-Tochter Netto Bio-Produkte der neuen Fachmarke Naturkind erhältlich. 60 Artikel aus verschiedenen Warengruppen sollen in diesem Jahr bei Edeka schrittweise ins Sortiment aufgenommen werden und ein attraktives Preis-Leistungsverhältnis für Bio-Kunden bieten. Der Discounter Netto kündigte sogar an, bis zu 80 Naturkind-Produkte in den Regalen zu integrieren.

Die neue Marke will auf günstigem Niveau eine hochwertige Bio-Fachmarkenalternative mit ganzheitlichem Nachhaltigkeitsanspruch bieten. Viele der Naturkind-Artikel würden nach den Richtlinien der Anbauverbände Bioland, Naturland und Biopark erzeugt. Mit auffälligem Produktdesign im Form eines Wimmelbilds und grüner Farbe sollen die Artikel im Regal für Aufmerksamkeit sorgen.

2019 startete Edeka unter dem Namen Naturkind erste reine Bio-Testmärkte. Ein Shop-in-Shop-System soll das Naturkind-Konzept weiter etablieren. Mit der neuen Biofachmarke vereint der Edeka-Verbund nun drei Komponenten unter der Fachmarke: Eigenständige Fachmärkte, Bio-Marktplätze sowie die Produktmarke.


Ticker

Das könnte Sie auch interessieren

Netto wirbt für Naturkind-Produkte

Bis zu 80 Artikel in allen Warenbereichen

Netto wirbt für Naturkind-Produkte © Netto

Mit Naturkind will Netto Marken-Discount auf günstigem Preisniveau eine hochwertige Bio-Fachmarkenalternative und eine große Auswahl in verschiedenen Warenbereichen bieten. Vom 31. Oktober bis 12. November unterstützt eine Kampagne mit online- und offline-Kommunikationsmaßnahmen die neue Marke.

03.11.2022mehr...
Stichwörter: Edeka, Bioland, Naturland, Discounter, LEH, Netto, Naturkind, Biopark

Neue Bio-Äpfel sorgen für mehr Artenvielfalt im Edeka-Regal

Komplettes Bio-Apfelsortiment trägt Naturschutz-Label

Neue Bio-Äpfel sorgen für mehr Artenvielfalt im Edeka-Regal © Photography Schaarschmidt

Jede vierte Insektenart ist in Deutschland in ihrem Bestand gefährdet. Das Programm ‚Landwirtschaft für Artenvielfalt‘ (LfA) stellt sich gegen diese Entwicklung und will die heimische Biodiversität fördern. Die Handelsketten Edeka und Netto unterstützen das Engagement und beziehen mit der neuen Erntesaison ab September ihr Bio-Apfelsortiment aus Deutschland komplett von Betrieben, die am LfA-Programm teilnehmen.

29.09.2022mehr...
Stichwörter: Edeka, Bioland, Naturland, Discounter, LEH, Netto, Naturkind, Biopark

Edeka stärkt seine Bio-Offensive mit Naturkind

Öffnung für interessierte Händler und neue Geschäftsführung

Edeka stärkt seine Bio-Offensive mit Naturkind © EDEKA ZENTRALE Stiftung & Co. KG

Eine Produktmarke, Bio-Marktplätze innerhalb der Edeka-Märkte sowie eigenständige Fachmärkte vereint Edeka unter seiner neuen Bio-Dachmarke Naturkind. Nicht nur den Vertriebslinien Marktkauf, Budni und Netto, sondern auch interessierten Händlern im In- und Ausland stünde die Marke grundsätzlich zur Verfügung, solange Nachhaltigkeit in der Unternehmensstrategie verankert sei. Ab heute führen Claas Meineke und Robert Poschacher die Naturkind Lebensmittelvertriebs GmbH.

01.08.2022mehr...
Stichwörter: Edeka, Bioland, Naturland, Discounter, LEH, Netto, Naturkind, Biopark