Start / Business / Bio-Handel / Alnatura entdeckt Kaufmannsmodell

Naturkostfachhandel

Alnatura entdeckt Kaufmannsmodell

Erster inhabergeführter Super Natur Markt eröffnet

Heute geht in Schwerin mit dem Super Natur Markt Ulli Löhle der erste inhabergeführte Alnatura an den Start. Auf rund 530 Quadratmetern Verkaufsfläche bietet er ein umfangreiches Bio-Vollsortiment mit über 6.000 Produkten, darunter vielen aus der Region. Ulli’s Super Natur Markt ist der erste Alnatura-Markt in Mecklenburg-Vorpommern und der größte Bio-Laden in der Landeshauptstadt.

„Unsere Marktanalyse war sehr vielversprechend“, sagte Ulrich Löhle gegenüber der Schweriner Volkszeitung. Die Nachfrage nach Bio-Produkten sei in Schwerin und der Region sehr groß. Der Marktinhaber legt viel Wert auf Produkte aus der Region und hat in den letzten Monaten Kontakte mit Erzeugern aus der Umgebung geknüpft. Der Schweriner Volkszeitung nannte er während der Planungsphase schmunzelnd seine Telefonnummer, um für alle interessierten Bio-Bauern erreichbar zu sein.

Alnatura selbst hat noch keine Details zum neuen Modell des Markts veröffentlicht. Die Pressemeldung zur Markteröffnung geht auf den Inhaber nicht ein und erwähnt ihn lediglich als Teil des Namens des Super Natur Markts. Wie weit Alnatura in der Zusammenarbeit mit selbstständigen Kaufleute gehen will und wie sich das Modell weiter entwickelt, bleibt abzuwarten.

 


Ticker Anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren

Bio für möglichst viele

Beim bioPress-Roundtable wurden Wege für Bio-Vollsortimente in den SEH diskutiert

Wie kann Bio unter die Leute gebracht werden? Welche Barrieren gibt es? Und wie erreicht ein vielfältiges Bio-Angebot möglichst viele – selbstständige –  Kaufleute? Bei einem Roundtable-Gespräch der bioPress tauschten sich gestern im Rahmen der Biofach rund 30 Interessierte über Wege für Bio-Vollsortimente in den SEH aus.

18.02.2021mehr...
Stichwörter: Eröffnung, Alnatura, Bio-Supermarkt, SEH, Naturkostfachhandel, Kaufleute


Alnatura bietet Bio-Fleisch aus Weideschlachtung

Kooperation mit Weideschuss.Bio GmbH

Als nach eigenen Angaben erster Bio-Einzelhändler hat Alnatura ab sofort Rindfleisch aus Weideschlachtung im Sortiment. Es stammt von einem Bioland-Hof mit Mutterkuhhaltung im Allgäu. Außerdem würden alle Kälber der Bio-Milchkühe in die Kuhherden integriert und artgerecht aufgezogen. Für das neue Angebot kooperiert Alnatura mit der Weideschuss.Bio GmbH.

02.11.2021mehr...
Stichwörter: Eröffnung, Alnatura, Bio-Supermarkt, SEH, Naturkostfachhandel, Kaufleute


Keine Angst vor neuen Wegen

Zwölfter Donnerstagstalk im bioPress Square & Fair Table, jede Woche ab 15 Uhr

06.09.2021mehr...
Stichwörter: Eröffnung, Alnatura, Bio-Supermarkt, SEH, Naturkostfachhandel, Kaufleute