Start / News / Personalien / Anne Schumacher verlässt die Koelnmesse

Personalien

Anne Schumacher verlässt die Koelnmesse

Ende Februar 2022 steigt die Geschäftsbereichsleiterin aus

Seit Juli 2018 hat Anne Schumacher (40) den Messemanagement-Bereich Ernährung und Ernährungstechnologie für die Koelnmesse geleitet. Zuvor war sie beim internationalen Messeveranstalter UBM EMEA in Amsterdam tätig. Ende Februar 2022 wird sie die Koelnmesse nun wieder verlassen.

„Die Geschäftsführung respektiert mit sehr großem Bedauern ihre persönliche Entscheidung, die sie entsprechend ihrer weiteren Lebensplanung getroffen hat“, sagt Oliver Frese, leitender Geschäftsführer der Koelnmesse. Seit ihrer Einstellung habe Schumacher den Bereich Ernährung und Ernährungstechnologie permanent weiterentwickelt. So war sie an der Planung der neuen Messen Anuga HORIZON sowie ISM Japan beteiligt, die 2022 erstmals stattfinden sollen.

Anne Schumacher: „Meine Zeit bei der Koelnmesse war spannend und in der Pandemie auch sehr herausfordernd. Wir haben sie in den Messemanagement-Teams und mit vielen Kolleginnen und Kollegen aus allen Bereichen gemeinsam gemeistert. Ich bedanke mich von Herzen dafür und nehme diese Erfahrung gerne mit in meine Zeit nach der Koelnmesse. Aber bis dahin mache ich natürlich mit Volldampf weiter und freue mich auf die nun anstehenden Messen mit der ISM und ProSweets Cologne im kommenden Jahr.“

Die Leitungsposition im Bereich Ernährung und Ernährungstechnologie soll nun laut Koelnmesse schnellstmöglich nachbesetzt werden.


Ticker Anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren

Marketing-Kommunikation der Koelnmesse erhält neue Leiterin

Catja Caspary übernimmt die Marketing-Kommunikation von ihrem Vorgänger Jochen Dosch

Marketing-Kommunikation der Koelnmesse erhält neue Leiterin © Koelnmesse

Catja Caspary leitet seit dem 8. Juni 2021 den Zentralbereich Marketing-Kommunikation. Damit trägt sie die Verantwortung für die veranstaltungsbezogene Kunden- und Medienansprache der Koelnmesse. Ihr Vorgänger Jochen Dosch verlässt nach 22-jähriger Tätigkeit das Unternehmen, um sich neuen beruflichen Aufgaben zu widmen.

09.06.2021mehr...
Stichwörter: Ernährung, Messe, Personalien, Koelnmesse, Management, Anne Schumacher, Bereichsleitung

Anne Schumacher übernimmt Ernährungssegment der Koelnmesse

Anne Schumacher übernimmt Ernährungssegment der Koelnmesse

Anne Schumacher (37) übernimmt zum 15. Juli 2018 als neue Geschäftsbereichsleiterin das Kompetenzfeld Ernährung und Ernährungstechnologie der Koelnmesse. Sie verantwortet damit innerhalb des Kölner Veranstaltungsportfolios die Messen Anuga, ISM, Eu’Vend & coffeena, veganfach, Anuga FoodTec und ProSweets Cologne sowie die übergeordnete Strategie und Kommunikation des gesamten Bereichs der „Global Competence in Food and FoodTec“ der Koelnmesse, einschließlich der dazu zählenden Auslandsmessen.

25.05.2018mehr...
Stichwörter: Ernährung, Messe, Personalien, Koelnmesse, Management, Anne Schumacher, Bereichsleitung

Neuer Projektleiter für die Fruit Logistica

Kai Mangelberger wird Nachfolger von Madlen Miserius

Neuer Projektleiter für die Fruit Logistica © Fruit Logistica

Ab dem 1. November 2021 übernimmt Kai Mangelberger, der die Fruit Logistica bislang kommissarisch geführt hat, die Projektleitung. Er verfügt über eine fast 20-jährige Erfahrung in der Messe- und Veranstaltungsbranche und war in den vergangenen sechs Jahren als stellvertretender Projektleiter der InnoTrans, der internationalen Leitmesse für Verkehrstechnik, tätig.

02.11.2021mehr...
Stichwörter: Ernährung, Messe, Personalien, Koelnmesse, Management, Anne Schumacher, Bereichsleitung

basic Einkauf bekommt neue Leitung

Christian Wagner übernimmt Staffelstab von Gerhard Sailer

30.06.2021mehr...
Stichwörter: Ernährung, Messe, Personalien, Koelnmesse, Management, Anne Schumacher, Bereichsleitung