Start / News / Bio-Tops / Ukrainische Bio-Exporttage

Veranstaltung

Ukrainische Bio-Exporttage

Online-Match-Making-Veranstaltung vom 20. September bis zum 1. Oktober

Als eine groß angelegte Online-Match-Making-Veranstaltung wollen die ‚Ukrainian Organic Export Days‘ internationale Bio-Käufer und ukrainische Lieferanten von Lebensmitteln und Agrarprodukten zusammenbringen. Teilnehmer können sich über die neuesten Trends im ukrainischen Bio-Markt informieren, neue Partner und Lieferanten finden und ihr Kontaktnetzwerk erweitern.

Die Veranstalter versprechen ein zeit- und kosteneffizientes Modell, das zu neuen Geschäftskontakten und Verträgen führe. Die Treffen finden in einem speziellen Bereich statt und werden im Voraus online vereinbart. Für registrierte Einkäufer und ukrainische Lieferanten ist die Teilnahme kostenlos.

Die ukrainischen Bio-Exporttage werden von der staatlichen Institution ‚Amt für Unternehmertum und Exportförderung der Ukraine‘ und dem Ukrainischen Beerenverband durchgeführt. Unterstützt werden sie durch das Schweizer-ukrainische Programm ‚Höherer Wertschöpfungshandel aus dem Bio- und Milchsektor in der Ukraine‘ sowie das ‚Programm für eine wettbewerbsfähige Wirtschaft‘ und die ‚Landwirtschaft für mehr Chancen im ländlichen Raum - Aktivität‘ von der US Agentur für Internationale Entwicklung (USAID).

Weitere Informationen und einen Überblick über die Lieferanten finden Sie auf der Webseite. Dort kann man sich auch bereits registrieren und per Mausklick Online-Treffen vereinbaren.


Ticker Anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren

Bio-Export aus der Ukraine während des Krieges

Die Ukraine ist einer der wichtigsten Bio-Lieferanten für die EU. Trotz der militärischen Auseinandersetzung und Bedrohung im eigenen Land bleibe die Entwicklung des Bio-Marktes eine der Prioritäten der ukrainischen Agrarpolitik. Das staatliche ‚Amt für Unternehmertum und Exportförderung der Ukraine‘ lädt daher am Donnerstag, 23. Juni zur Online-Veranstaltung ‚Bio-Export während des Krieges‘.

21.06.2022mehr...
Stichwörter: Ausland, Ukraine, Online, Export, Import, Veranstaltung, International, Netzwerk, Vernetzung, Bio-Markt

Bio-Ukraine – Erfolgreich Handeln in Kriegszeiten

Bio-Ukraine – Erfolgreich Handeln in Kriegszeiten

Die zweite internationale Online-Konferenz über den Export von ukrainischen Bio-Produkten zeigte: Jenseits der Schlagzeilen und Frontberichte ist die Aufrechterhaltung des Biohandels gerade jetzt besonders wichtig.

01.07.2022mehr...
Stichwörter: Ausland, Ukraine, Online, Export, Import, Veranstaltung, International, Netzwerk, Vernetzung, Bio-Markt

Sondersitzung der Agrarminister zur Ukraine

Offene Märkte zur Ernährungssicherung gefordert

Sondersitzung der Agrarminister zur Ukraine © BMEL/Photothek

Die G7-Agrarminister und -ministerinnen haben sich am Freitag bei einer Sondersitzung verständigt, die Agrarweltmärkte angesichts des völkerrechtswidrigen Angriffs Russlands auf die Ukraine offen zu halten. Ausfuhrverbote sollen verhindert werden und Hilfsorganisationen weiterhin Getreide beschaffen und verteilen können. Zu dem virtuellen Treffen hat Landwirtschaftsminister Cem Özdemir eingeladen. Deutschland hat in diesem Jahr den Vorsitz der G7-Präsidentschaft.

14.03.2022mehr...
Stichwörter: Ausland, Ukraine, Online, Export, Import, Veranstaltung, International, Netzwerk, Vernetzung, Bio-Markt

Sonnenblumenölversorgung gefährdet

Ukraine deckt 86 Prozent der europäischen Importe

14.03.2022mehr...
Stichwörter: Ausland, Ukraine, Online, Export, Import, Veranstaltung, International, Netzwerk, Vernetzung, Bio-Markt

IFOAM trifft die (Bio-)Wirtschaft

Online-Plattform für Bio-Akteure und -Interessierte

26.10.2021mehr...
Stichwörter: Ausland, Ukraine, Online, Export, Import, Veranstaltung, International, Netzwerk, Vernetzung, Bio-Markt