Start / News / Bio-Tops / Ukrainische Bio-Exporttage

Veranstaltung

Ukrainische Bio-Exporttage

Online-Match-Making-Veranstaltung vom 20. September bis zum 1. Oktober

Als eine groß angelegte Online-Match-Making-Veranstaltung wollen die ‚Ukrainian Organic Export Days‘ internationale Bio-Käufer und ukrainische Lieferanten von Lebensmitteln und Agrarprodukten zusammenbringen. Teilnehmer können sich über die neuesten Trends im ukrainischen Bio-Markt informieren, neue Partner und Lieferanten finden und ihr Kontaktnetzwerk erweitern.

Die Veranstalter versprechen ein zeit- und kosteneffizientes Modell, das zu neuen Geschäftskontakten und Verträgen führe. Die Treffen finden in einem speziellen Bereich statt und werden im Voraus online vereinbart. Für registrierte Einkäufer und ukrainische Lieferanten ist die Teilnahme kostenlos.

Die ukrainischen Bio-Exporttage werden von der staatlichen Institution ‚Amt für Unternehmertum und Exportförderung der Ukraine‘ und dem Ukrainischen Beerenverband durchgeführt. Unterstützt werden sie durch das Schweizer-ukrainische Programm ‚Höherer Wertschöpfungshandel aus dem Bio- und Milchsektor in der Ukraine‘ sowie das ‚Programm für eine wettbewerbsfähige Wirtschaft‘ und die ‚Landwirtschaft für mehr Chancen im ländlichen Raum - Aktivität‘ von der US Agentur für Internationale Entwicklung (USAID).

Weitere Informationen und einen Überblick über die Lieferanten finden Sie auf der Webseite. Dort kann man sich auch bereits registrieren und per Mausklick Online-Treffen vereinbaren.


Ticker Anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren

6. Bodentag findet hybrid statt

Gesunde Böden, gesunde Umwelt

6. Bodentag findet hybrid statt

Der diesjährige Bodentag am 25. November kann sowohl als Präsenz als auch als Online-Event gebucht werden. Renommierte Wissenschaftler und Experten, darunter auch der ARD-Meteorologe Sven Plöger (Wetter vor acht), werden ihr Wissen zu aktuellen Boden-, Umwelt- und Klimathemen weitergeben. Veranstalter ist die Interessengemeinschaft gesunder Boden e.V. (IG).

17.09.2021mehr...
Stichwörter: Ausland, Ukraine, Online, Export, Import, Veranstaltung, International, Netzwerk, Vernetzung, Bio-Markt

BioXpo: auf Tuchfühlung mit dem belgischen Bio-Markt

Belgiens größte Fachmesse für Bio- und Naturkosthändler

Vom 7. bis 8. November wird in der Brussels Expo die BioXpo stattfinden. Mit mehr als 250 vertretenen Marken ist sie die größte Bio-Messe in Belgien. Sie bietet eine Plattform, um Markenbekanntheit zu schaffen, Inspiration zu gewinnen und neue Kunden zu treffen. Außerdem gibt es ein buntes Programm mit Präsentationen, Workshops und Expertenrunden.

14.09.2021mehr...
Stichwörter: Ausland, Ukraine, Online, Export, Import, Veranstaltung, International, Netzwerk, Vernetzung, Bio-Markt

GreenTech: Live und Online im September

Gartenbau-Messe findet hybrid statt

Die GreenTech wird dieses Jahr im gemischten Format vom 28. bis 30. September stattfinden. Interessierte können sowohl vor Ort im Messezentrum RAI Amsterdam als auch online über eine virtuelle Plattform teilnehmen. Für die GreenTech Innovation Awards wurden dieses Mal 21 Innovationen eingereicht. Die Gewinner werden während der Eröffnung am 28. September bekanntgegeben.

14.09.2021mehr...
Stichwörter: Ausland, Ukraine, Online, Export, Import, Veranstaltung, International, Netzwerk, Vernetzung, Bio-Markt

Branchenführer diskutieren

Webinar beleuchtet Bio in Spanien

06.07.2021mehr...
Stichwörter: Ausland, Ukraine, Online, Export, Import, Veranstaltung, International, Netzwerk, Vernetzung, Bio-Markt

Bio-Oase in der Wüste

SEKEM-Landwirte verwandeln toten Sand in lebendigen Boden

11.06.2021mehr...
Stichwörter: Ausland, Ukraine, Online, Export, Import, Veranstaltung, International, Netzwerk, Vernetzung, Bio-Markt

Solidarität für Sri Lanka

Internationale Bio-Bewegung unterstützt Engagement des Inselstaats

10.06.2021mehr...
Stichwörter: Ausland, Ukraine, Online, Export, Import, Veranstaltung, International, Netzwerk, Vernetzung, Bio-Markt