Start / News / Marketing-Kommunikation der Koelnmesse erhält neue Leiterin

Personalien

Marketing-Kommunikation der Koelnmesse erhält neue Leiterin

Catja Caspary übernimmt die Marketing-Kommunikation von ihrem Vorgänger Jochen Dosch

Marketing-Kommunikation der Koelnmesse erhält neue Leiterin © Koelnmesse
Catja Caspary, neue Leiterin für Marketing-Kommunikation, Bild: Koelnmesse

Catja Caspary leitet seit dem 8. Juni 2021 den Zentralbereich Marketing-Kommunikation. Damit trägt sie die Verantwortung für die veranstaltungsbezogene Kunden- und Medienansprache der Koelnmesse. Ihr Vorgänger Jochen Dosch verlässt nach 22-jähriger Tätigkeit das Unternehmen, um sich neuen beruflichen Aufgaben zu widmen.

Catja Caspary ist seit 2012 im Unternehmen tätig. Bereits vor ihrer jetzigen Führungsposition war sie im Bereich Marketing- Kommunikation tätig, genauer als Führungskraft im Messemanagement. Daher kenne sie laut Pressetext die damit verbundenen Anforderungen bestens. Neben der neuen Aufgabe wird sie vorerst die Leitung ihres bisherigen Messemanagement-Bereichs fortsetzen. Er umfasst die Veranstaltungen spoga+gafa, Eisenwarenmesse, Asia-Pacific Sourcing, h+h cologne sowie die spoga horse.

Oliver Frese, Chief Operating Officer der Koelnmesse, sagte zum Wechsel: „Mit diesen Veränderungen, die ab sofort wirksam sind, tragen wir den Anforderungen unserer künftigen kunden- und marktbezogenen Portfolioentwicklung Rechnung. Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit mit Frau Caspary und wünschen ihr viel Erfolg und eine glückliche Hand bei ihren neuen Aufgaben. Bei Herrn Dosch bedanken wir uns ausdrücklich für die in 22 Jahren bei der Koelnmesse geleistete erfolgreiche und engagierte Arbeit und wünschen ihm für seine persönliche und berufliche Zukunft alles Gute“.


Ticker Anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren

Anne Schumacher verlässt die Koelnmesse

Ende Februar 2022 steigt die Geschäftsbereichsleiterin aus

Seit Juli 2018 hat Anne Schumacher (40) den Messemanagement-Bereich Ernährung und Ernährungstechnologie für die Koelnmesse geleitet. Zuvor war sie beim internationalen Messeveranstalter UBM EMEA in Amsterdam tätig. Ende Februar 2022 wird sie die Koelnmesse nun wieder verlassen.

18.10.2021mehr...
Stichwörter: Marketing, Messe, Personalien, Koelnmesse

Anuga Horizon abgesagt

Im letzten Jahr groß angekündigt, jetzt auf 2024 verschoben

Ein Event mit Weltausstrahlung in den Lebensmittelmarkt sollte es werden. Im Februar noch wurde eine Pressekonferenz dazu im Juni angekündigt. Die Koelnmesse "reagiert auf die aktuellen Rahmenbedingungen". Für das neue Eventformat für die Food Community scheinen die Teilnehmer keine Zeit übrig zu haben. "Sie müssten sich aufgrund der aktuellen Gegebenheiten anderen Herausforderungen stellen", so Oliver Frese, Geschäftsführer der Koelnmesse in der heutigen Presseerklärung.

13.04.2022mehr...
Stichwörter: Marketing, Messe, Personalien, Koelnmesse

Neuer Geschäftsführer bei GSE Vertrieb

Neuer Geschäftsführer bei GSE Vertrieb © GSE Vertrieb

Karim Chaouch, der seit Juni 2021 den Bereich Vertrieb und Marketing bei GSE verantwortet, ist ab sofort auch Teil der Geschäftsführung. Zusammen mit Anja Binger wird er die operative Leitung und markenstrategische Ausrichtung verantworten. Seit Januar 2022 ist er zudem für die Geschäftsführung des Schwesterunternehmens Fitne Health Care zuständig.

02.02.2022mehr...
Stichwörter: Marketing, Messe, Personalien, Koelnmesse