Start / Business / Bio-Unternehmen / Gratulation zu 150 Jahren Großbäckerei Mestemacher

Jubiläum

Gratulation zu 150 Jahren Großbäckerei Mestemacher

IHK Ostwestfalen übergibt Ehrenurkunde

Gratulation zu 150 Jahren Großbäckerei Mestemacher © FOTOsession
Anlässlich des Firmenjubiläums übergab IHK-Hauptgeschäftsführerin Petra Pigerl-Radtke (Mitte) eine Ehrenurkunde an die Eigentümerehepaare (v.l.) Albert und Prof. Dr. Ulrike Detmers, beide geschäftsführende Gesellschafter, sowie Helma Detmers, Gesellschafterin, und Fritz Detmers, geschäftsführender Gesellschafter in der Mestemacher-Gruppe

Die Großbäckerei Mestemacher mit Hauptsitz in Gütersloh feiert in diesem Jahr ihr 150-jähriges Bestehen. Zum Jubiläum gratulierte Petra Pigerl-Radtke, Hauptgeschäftsführerin der Industrie- und Handelskammer (IHK) Ostwestfalen, den Eigentümerpaaren Albert und Prof. Dr. Ulrike Detmers sowie Fritz und Helma Detmers und übergab eine Ehrenurkunde.

Vor 150 Jahren gründete Wilhelm Mestemacher die gleichnamige Bäckerei in Gütersloh. Heute ist aus der einstigen Stadtbäckerei eine Großbäckerei geworden, die Weltmarktführer für ungeöffnet langhaltbare genussfrische Vollkornprodukte ist.

„Auf so eine lange und erfolgreiche Unternehmensgeschichte können selbst in einer traditionell von erfolgreichen Familienunternehmen geprägten Region wie Ostwestfalen nicht so viele Unternehmen zurückblicken. Das spricht dafür, dass Mestemacher stets mit Weitsicht und dem nötigen Fingerspitzengefühl geführt wurde. Das liegt sicherlich auch an Ihnen, liebe Familie Detmers“, sagte die Hauptgeschäftsführerin der IHK Ostwestfalen, Petra Pigerl-Radtke, bei einer Feierstunde im kleinen Kreis im Unternehmen.

1985 haben die Brüder Fritz und Albert Detmers die Brotfabrik gekauft, da sich in der Gründerfamilie kein Unternehmensnachfolger fand. Die Brüder waren bis dato Besitzer der ebenfalls traditionsreichen Bäckerei ‚Detmers‘ in Bielefeld-Jöllenbeck, die sie mit dem Kauf von Mestemacher an die damalige Liefergroßbäckerei Wendeln verkauft haben. Heute gehört die Mestemacher Brot- und Backwarengruppe zu jeweils 50 Prozent den beiden Familienstämmen Albert und Prof. Dr. Ulrike Detmers sowie Fritz und Helma Detmers.

„Wir freuen uns sehr über diese Ehrung“, sagt Prof. Dr. Ulrike Detmers, geschäftsführende Gesellschafterin und Sprecherin der Mestemacher-Gruppe. „Als wir Mestemacher gekauft haben, war das Unternehmen bereits 114 Jahre alt. Diese großartige unternehmerische Tradition und das nachhaltige Geschäftsmodell mit Roggenvollkornspezialitäten haben wir erfolgreich weiterentwickelt und möchten das auch zukünftig fortsetzen.“

Zu den Meilensteinen der jüngeren Unternehmensgeschichte gehört beispielsweise, dass die Großbäckerei als erster Hersteller von verpackten Vollkornbroten aus kontrolliert biologischem Anbau seit 1985 die Öko-Landwirtschaft fördert.


Ticker

Das könnte Sie auch interessieren

Mestemacher plant hohe Investitionen

Umsatzwachstum von über drei Prozent im Jubiläumsjahr

Mestemacher plant hohe Investitionen © Renate Lottis

Die Mestemacher-Gruppe hat 2021 einen Netto-Umsatz von 152 Millionen Euro erwirtschaftet. In ihrem 150. Jubiläumsjahr ist sie somit um 3,1 Prozent gewachsen. Der Anstieg resultiere auch aus der stabilen Convenience-Präferenz und der Nachfrage nach gesundheits- und klimabewusster Ernährung. Hohe Investitionen sollen die Tochtergesellschaften 2022 weiter modernisieren.

04.02.2022mehr...
Stichwörter: Mestemacher, Jubiläum, IHK, Backwaren, Bäckerei, Hersteller, Ehrung, Detmers, Großbäckerei

Bio Dinkel Körniges von Mestemacher

Neues Vollkornbrot ergänzt Bio-Range

Bio Dinkel Körniges von Mestemacher

Im Oktober 2022 bringt die Großbäckerei Mestemacher eine weitere Bio-Produktneuheit auf den Markt: Das ‚Bio Dinkel Körniges‘ ist durch den hohen Anteil an Dinkelvollkornschrot und Dinkelflocken reich an wichtigen Ballaststoffen und stellt auch eine wertvolle Proteinquelle dar. Über seine günstige Nährstoffbilanz kann das neue Brot mit dem Nutri-Score A punkten.

20.09.2022mehr...
Stichwörter: Mestemacher, Jubiläum, IHK, Backwaren, Bäckerei, Hersteller, Ehrung, Detmers, Großbäckerei

Mestemacher erzielt 16,7 Prozent Umsatzwachstum

Mestemacher erzielt 16,7 Prozent Umsatzwachstum © Mestemacher GmbH

Mit einem Umsatzplus von 16,7 Prozent startet die Großbäckerei Mestemacher in ihr 150. Jubiläumsjahr. 2020 war die Nachfrage nach SB-verpackten Brotspezialitäten und Backwaren hoch. Mit Hilfe von Sonderschichten, Mehrarbeit und Neueinstellungen wurden höhere Auftragsmengen produziert.

05.02.2021mehr...
Stichwörter: Mestemacher, Jubiläum, IHK, Backwaren, Bäckerei, Hersteller, Ehrung, Detmers, Großbäckerei