Start / News / Frauen-Power aus Glückstadt

Personalien

Frauen-Power aus Glückstadt

Drei Frauen übernehmen die Betriebsleitung bei Moin Bio Backwaren

Frauen-Power aus Glückstadt
Vicky Leskin, Jule Prothmann und Julianna Müller (v.l.n.r)

Mit Wirkung zum 1. März 2021 haben die Geschäftsführer der Biobäckerei Moin aus Glückstadt, Hans-Paul Mattke und Brigitta Sui Dschen Mattke, drei langjährige Mitarbeiterinnen zur neuen Betriebsleitung ernannt: Vicky Leskien, Jule Prothmann und Julianna Müller.

Vicky Leskien, 34 Jahre, ist seit Juli 2017 für Moin tätig. Nach ihrem dualen BWL-Studium (B.A.) begann sie bei Moin in der Buchhaltung und ist jetzt in ihrer Rolle als Betriebsleitung für die Bereiche Finanzen & Controlling, Technik und die Auszubildenden zuständig.

Jule Prothmann, 27 Jahre, absolvierte den dualen Studiengang Food-Management (B.A.) an der DHBW in Heilbronn in Zusammenarbeit mit einem großen Bio-Pionierunternehmen. Im September 2017 stieg sie bei Moin in den Einkauf und die Dispo ein. Als Betriebsleitung zeichnet sie für die Bereiche Ein- und Verkauf, Marketing und Produktentwicklung verantwortlich.

Julianna Müller, 41 Jahre, begann im Frühjahr 2016 bei Moin. Die gelernte Industriekauffrau studierte BWL im Abendstudium und war bisher bei Moin für den Personalbereich, IT und die Büro-Organisation zuständig. In ihrer neuen Funktion verantwortet sie sämtliche Personal- und IT-Themen sowie die Produktion.

Laut einer aktuellen Studie von KfW Research auf Basis des repräsentativen KfW-Mittelstandspanels lag der Anteil von Frauen an der Spitze mittelständischer Unternehmen auch im Jahr 2020 bei nur 16,8 Prozent.

Brigitta Sui Dschen Mattke erklärt: „Bei Moin hat jede*r Mitarbeiter*in die Möglichkeit sich weiterzuentwickeln, seine Grenzen zu erweitern und in seine persönliche Kompetenz zu kommen. Die Entwicklung und Aufstellung dieser drei herausragenden Mitarbeiterinnen zeigt genau das. Und darauf sind wir stolz!“


Ticker Anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren

Gratulation zu 150 Jahren Großbäckerei Mestemacher

IHK Ostwestfalen übergibt Ehrenurkunde

Gratulation zu 150 Jahren Großbäckerei Mestemacher © FOTOsession

Die Großbäckerei Mestemacher mit Hauptsitz in Gütersloh feiert in diesem Jahr ihr 150-jähriges Bestehen. Zum Jubiläum gratulierte Petra Pigerl-Radtke, Hauptgeschäftsführerin der Industrie- und Handelskammer (IHK) Ostwestfalen, den Eigentümerpaaren Albert und Prof. Dr. Ulrike Detmers sowie Fritz und Helma Detmers und übergab eine Ehrenurkunde.

17.05.2021mehr...
Stichwörter: Backwaren, Frauen, Moin, Personalien, Hersteller, Betriebsleitung

Bauck GmbH trauert um Ulrich Rueben

Bauck GmbH trauert um Ulrich Rueben © Bauck GmbH

Ulrich Rueben, Baucks Key Account Manager für den Fachhandel, ist am vergangenen Montag verstorben. Seit 1988 hat er die Bio-Szene mitgeprägt und war seit über elf Jahren für Bauck tätig. Anbei finden Sie den Nachruf des Bio-Herstellers im Wortlaut.

28.04.2021mehr...
Stichwörter: Backwaren, Frauen, Moin, Personalien, Hersteller, Betriebsleitung

Mestemacher erzielt 16,7 Prozent Umsatzwachstum

Mestemacher erzielt 16,7 Prozent Umsatzwachstum © Mestemacher GmbH

Mit einem Umsatzplus von 16,7 Prozent startet die Großbäckerei Mestemacher in ihr 150. Jubiläumsjahr. 2020 war die Nachfrage nach SB-verpackten Brotspezialitäten und Backwaren hoch. Mit Hilfe von Sonderschichten, Mehrarbeit und Neueinstellungen wurden höhere Auftragsmengen produziert.

05.02.2021mehr...
Stichwörter: Backwaren, Frauen, Moin, Personalien, Hersteller, Betriebsleitung

Noch mehr Bio bei Mestemacher

Innovative Produkte und soziales Engagement sorgen erneut für Rekordumsätze

29.09.2020mehr...
Stichwörter: Backwaren, Frauen, Moin, Personalien, Hersteller, Betriebsleitung


Soziale Marke Mestemacher

Nachhaltiges Bio-Engagement der Gütersloher Vollkornbäckerei

20.04.2015mehr...
Stichwörter: Backwaren, Frauen, Moin, Personalien, Hersteller, Betriebsleitung