Start / Business / Bio-Unternehmen / Hersteller / Taifun-Tofu kauft neues Produktionsgebäude

Produktion

Taifun-Tofu kauft neues Produktionsgebäude

Die Taifun-Tofu GmbH hat eine Immobilie der Ponnath Gruppe in Freiburg erworben. Ponnath verlagert die Herstellung und plant spezialisierte Standorte. Das Gebäude liegt rund 600 Meter vom bisherigen Stammsitz des Tofuherstellers entfernt und biete sich aufgrund der direkten Nachbarschaft für die geplante Produktionssteigerung an.

Um an diesem Standort Tofuspezialitäten erzeugen zu können, seien in den kommenden Monaten aufwändige Umbauarbeiten notwendig. Mit dem Erwerb des modernen Produktionsstandorts werde die Grundlage für die weitere Unternehmensentwicklung geschaffen. Die Nachfrage nach den rein pflanzlichen Tofuspezialitäten wachse jährlich zweistellig auf hohem Niveau.

Die Taifun-Tofu GmbH wurde 2020 mit dem deutschen Nachhaltigkeitspreis ausgezeichnet und engagiert sich seit über 20 Jahren für den heimischen Sojaanbau. Ihr Sortiment wird europaweit und vorwiegend im biologischen Fachhandel vertrieben.


Ticker

Das könnte Sie auch interessieren

Neue eiweißreiche Tofu-Sojasorte

Bundessortenamt lässt von Taifun-Tofu entwickelte Sojasorte zu

Eine neue, besonders eiweißreiche Sojasorte wurde vom Bundessortenamt für die Tofuherstellung zugelassen. Die Sorte mit dem Namen ‚Tori‘ wurde von der Taifun-Tofu GmbH und der Universität Hohenheim entwickelt. Der Bio-Tofuproduzent engagiert sich seit über zehn Jahren in der Züchtung von Sojasorten für den Anbau in Deutschland.

19.03.2021mehr...
Stichwörter: Soja, Tofu, Freiburg, Sojaanbau, Produktion, Taifun, Ponnath

Unternehmen verwenden weiter Futtermittel aus Regenwaldzerstörung

Deutsche Umwelthilfe fordert Einsatz heimischer Alternativen

Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) hat zum dritten Mal abgefragt, welche Ziele für den Umstieg auf nachhaltige, entwaldungsfreie Palmöl- und Soja-Futtermittel Unternehmen in der Tierbranche verfolgen. Das Ergebnis ist ernüchternd: Nur vier der 68 befragten Betriebe setzen bereits auf entwaldungsfreie Palmöl- oder Soja-Futtermittel. Ein Großteil bleibe komplett tatenlos oder schiebe den Umstieg auf nachhaltigere Alternativen bis 2025 oder gar 2030 auf.

20.07.2022mehr...
Stichwörter: Soja, Tofu, Freiburg, Sojaanbau, Produktion, Taifun, Ponnath

Fleischersatz oft doppelt so teuer wie Fleisch

WWF nimmt Rabatt-Angebote unter die Lupe

Tofuwurst und Sojaburger schonen die Umwelt, aber nicht den Geldbeutel. Eine Analyse der Umweltorganisation WWF zeigt, dass der Großteil des Grillfleisches in deutschen Supermärkten wesentlich billiger ist als Fleischersatzprodukte. Experten warnen vor den ökologischen Folgen dieses preislichen Ungleichgewichts.

23.06.2021mehr...
Stichwörter: Soja, Tofu, Freiburg, Sojaanbau, Produktion, Taifun, Ponnath