Start / Business / Themen / Technik / Kostenfreie Mischversuche für Schüttgüter

Technik

Kostenfreie Mischversuche für Schüttgüter

Kostenfreie Mischversuche für Schüttgüter

Das Mischen von Produkten gehört in vielen Herstellungsbetrieben zum täglichen Produktionsablauf. Ein optimales System für alle Aufgabenstellungen zu finden ist nur sehr schwer möglich, da Universalmischer oft nur auf dem Papier bestehen.

Um interessierten Firmen die Gelegenheit zu geben, Versuchsmischungen, mit ihren Produkten, an ihrem Produktionsort, unter realen Bedingungen durchführen zu können, bietet Prodima seinen Kunden an, sie im Rahmen von Vorführreisen zu besuchen und eine der Maschinen kostenfrei für Versuche zur Verfügung zu stellen. Die Versuche werden von einem Prodima-Spezialisten begleitet, um den Kunden bei den Versuchen technisch optimal zu unterstützen.

Die Mischermodelle MP-50 (35Liter) und MP-150 (130 Liter) stehen für die Versuche normalerweise zur Verfügung. Für spezielle Anfragen kann auch das Modell MP-500 (440L Liter) eingesetzt werden. Alle Mischer sind mit zahlreichen Optionen ausgerüstet, um möglichst viele verschiedene Produkte testen zu können.

Solche Versuche vor Ort sind speziell dann von Interesse, wenn es darum geht, die Produktion zu steigern, neue Mischungen zu entwickeln, ein bestehendes Mischsystem zu ersetzen oder auch einfach nur, um eine Übersicht zu erhalten über die fast unbegrenzten Möglichkeiten im Mischen und Homogenisieren von trockenförmigen Produkten mit dem Prodima Mischsystem.

Mischversuche können durchgeführt werden mit Pulvern, Granulaten, Körnern, Flocken und Blättern. Auch das Aufspritzen von Flüssigkeiten (Aromastoffen, Ölen, usw.) ist möglich.

Zu einem Mischvorgang gehört am Ende auch immer das Reinigen der Anlage dazu. Dabei kann der Kunde beim Reinigen der Maschine selber Hand anlegen und auch herausfinden, welche Reinigungsart sich am besten mit seiner Produktion vereinbaren lässt.

Kostenfreie Vorführreisen gehören zur Prodima- Marketing-Strategie. Der Zweck ist es, den Kunden die Mischtechnologie selber ausprobieren zu lassen, damit er sich von der hohen Mischqualität und vom einfachen Handling überzeugen kann. Wenn weitergehende Tests gewünscht werden, können die Prodima-Mischer auch wochenweise zur Verfügung gestellt werden.

Kontakt bei Interesse für einen unverbindlichen Mischversuch:
Prodima-Mixers SA
http://www.prodima.com
Tel: +41 (0)21 691 40 05

Prodima stellt aus auf der Biofach 2021 vom 17.-20.02.2021 in Nürnberg.


Ticker Anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren

Bionik für natürliche Lebensmittelqualität

Bormia Bio-Quellwassergenerator und -Homogenisierer für verlängertes MHD

Ganzheitlich gesunde Lebensmittel können nur das Ergebnis einer natur-gerechten Verarbeitung sein. Mit dem Bormia Bio-Quellwassergenerator und dem Bio-Homogenisierer für verschiedenste Flüssigkeiten wird dieser Anspruch erfüllt.

14.04.2020mehr...
Stichwörter: Technik, Prodima, Mischtechnologien

Mischen mit Prodima - eine andere Philosophie

Einsatzbeispiel: Mischen und Abfüllen in geschlossenem Kreis in einem Nahrungsmittel-Ergänzungs-Produktionsbetrieb.

Mischen mit Prodima - eine andere Philosophie

Die Hersteller für Nahrungsmittel-Ergänzungs-Produkten sind oft kleinere Firmen mit einer großen Anzahl verschiedenster Produkte. Einer der Haupt-Prozesse in dieser Branche ist das Mischen verschiedener Produkte unter ganz eng definierten Qualitätsanforderungen. Zudem haben diese Hersteller nicht immer die Möglichkeit mit mehreren Installationen zu arbeiten um die Kontaminationsgefahr in Grenzen zu halten. Viele Endmischungen werden oft mit einer Anlage produziert. Hinzu kommt der steigende Konkurrenzkampf mit dem ständigen Zwang, wirtschaftliche und rationelle Lösungen zu suchen. Prodima Mixers bietet eine mögliche Lösung.

17.01.2019mehr...
Stichwörter: Technik, Prodima, Mischtechnologien