Start / News / Bio-Produkte / Aufzucht männlicher Küken garantiert

Kennzeichnung

Aufzucht männlicher Küken garantiert

Wasgau führt neues Label für Bio-Eier ein

Aufzucht männlicher Küken garantiert

Das neue ‚Hahn & Henne‘-Label für Bio-Eier in den Wasgau Frischemärkten weist auf die Aufzucht sowohl weiblicher als auch männlicher Küken nach Bio-Richtlinien hin. Die entstehenden Mehrkosten werden über die Eierproduktion und Fleischgewinnung gedeckt.

  • © WASGAU

Die Wasgau Bio-Eier in den rheinland-pfälzischen Frischemärkten kommen von den Höfen der Naturland-zertifizierten Westerwald Bio GmbH, die saarländischen Frischemärkte bieten Bioland-Eier vom Geflügelhof Zenner aus Heusweiler an.

Mit der neu eingeführten Kennzeichnung ‚Hahn & Henne‘ setzt das südwestpfälzische Lebensmittel-Handelsunternehmen Wasgau jetzt neue Maßstäbe. ‚Hahn & Henne‘ bedeutet konkret, dass bei den Hühnerbauern jeweils nach Bio-Richtlinien die weiblichen Küken zu Bio-Legehennen und parallel dazu die männlichen Küken zu einer entsprechenden Größe für die spätere Fleischgewinnung aufgezogen werden.

Die Wasgau Bio-Eier sind in den Frischemärkten jeweils im Sechser- und Zehnerkarton sowie auch lose in XL-Größe erhältlich. Die bei der Aufzucht der Bruderhähne entstehenden Mehraufwände und -kosten werden über die Vermarktung des Fleischs in Kombination mit dem Eierverkauf kompensiert.


Ticker Anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren

Geht nicht, gibt’s nicht: haehnlein rettet mehr als eine Million männliche Küken

Geht nicht, gibt’s nicht: haehnlein rettet mehr als eine Million männliche Küken © haehnlein

Finkenthal, 20. Juli 2020  |   Bundesagrarministerin Julia Klöckner möchte das Töten männlicher Küken spätestens bis Ende 2021 per Gesetz verbieten. Diese aktuelle Ankündigung verleiht dem Thema Kükentöten nicht nur erneut mediale Brisanz, sondern zwingt auch den Einzelhandel dazu, ihr Eier-Sortiment demnächst umzustellen. Dass die Aufzucht männlicher Küken durchaus möglich ist, stellt die Marke haehnlein bereits seit 2012 erfolgreich unter Beweis und gilt als einer der Pioniere in Bezug auf die Bruderhahn-Aufzucht. Bis heute konnte haehnlein mehr als eine Million Küken retten. Auf dem Weg dorthin hatten die Kuekenretter allerdings einige Hürden zu überwinden. Ein Rückblick.

20.07.2020mehr...
Stichwörter: Eier, Hühner, Label, Kennzeichnung, Bruderhahn, Kükentöten

Aldi will Kükentöten beenden

Ab 2021 Bio-Eier aus Bruderhahn-Aufzucht

ALDI Nord und ALDI SÜD bieten zukünftig mehr Tierwohl bei der Eiervermarktung.

06.07.2020mehr...
Stichwörter: Eier, Hühner, Label, Kennzeichnung, Bruderhahn, Kükentöten

Bio-Eier: Forscherteam entwickelt neue Formen der Qualitätsbestimmung

Mehr Verbrauchervertrauen in die Kennzeichnung von Bio-Eiern – dafür testet die Wissenschaft in einem BÖLN-Projekt eine Analysemethode, welche die Qualität und Herkunft von Eiern aus verschiedenen Haltungsformen in der Lebensmittelüberwachung schneller und einfacher nachweisen soll.

22.05.2020mehr...
Stichwörter: Eier, Hühner, Label, Kennzeichnung, Bruderhahn, Kükentöten