Start / News / Bio-Markt / Über 1,6 Millionen Hektar Biofläche in Deutschland

Markt

Über 1,6 Millionen Hektar Biofläche in Deutschland

Jeder zehnte Hektar Ackerland wird ökologisch bearbeitet, zwei Drittel davon von Verbandsbauern

Nach aktuellen Schätzungen des BÖLW (Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft) stellten in 2019 die deutschen Bauern rund 107.000 Hektar Ackerfläche auf ökologische Landwirtschaft um. Das entspricht einem Zuwachs von 6,6 Prozent und 10,1 Prozent der landwirtschaftlichen Gesamtfläche.

Zwei Drittel der Ökofläche gehören zu einem Betrieb, der Mitglied eines der deutschen Bio-Anbauverbände ist – die Verbandsbauern bewirtschaften mit über einer Million Hektar mittlerweile fast zwei Drittel der gesamten deutschen Bio-Fläche. Mit weitem Abstand die meisten Höfe in Deutschland sind dem Bioland-Verband angeschlossen, mit über 8.000 Betrieben zum Anfang 2020. Der größte deutsche Bio-Anbauverband hatte 2019 auch die meisten Neuzugänge mit über 400 Betrieben.

Insgesamt zählen fast 34.000 Betriebe in Deutschland als Bio, ein Anteil von 12,6 Prozent. Der Zuwachs 2019 betrug 6,3 Prozent, bei den Bio-Verbänden war es ein Plus von fünf Prozent.

Regional variiert die Bedeutung des ökologischen Landbaus in Deutschland beträchtlich: Von einem Flächenanteil von zirka 15 Prozent in Hessen bis zu rund vier Prozent in Niedersachsen (Quelle BMLE 2018). Auf die vier Bundesländer Bayern, Baden-Württemberg, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern entfiel 2018 mehr als die Hälfte der ökologisch bewirtschafteten Fläche in Deutschland. Der relative Flächenzuwachs im Jahr 2018 war besonders hoch in Sachsen-Anhalt (+ 29 Prozent), Baden-Württemberg   (+ 19 Prozent) und Thüringen (+ 16 Prozent).

Elke Reinecke
 


Ticker Anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren

Zehn Prozent mehr Bio-Umsatz in Deutschland

Der deutsche Bio-Einzelhandel wuchs 2019 auf fast 12 Milliarden Euro Umsatz

Diana Schaack von der AMI (Agrarmarkt Informations-Gesellschaft mbh) stellte auf der Biofach die Biomarktzahlen für 2019 vor. Danach gaben die Deutschen 2019 fast 12 Milliarden Euro für Bio-Lebensmittel aus – eine Steigerung von zehn Prozent. Bio legte in allen Vertriebswegen zu, am stärksten profitierte auch im vorigen Jahr der LEH.

14.04.2020mehr...
Stichwörter: Landwirtschaft, Markt


Tierische Produkte sorgen für höhere Erlöse

Strukturdaten im ökologischen Landbau in Deutschland

Die Verkaufserlöse der Bio-Landwirte sind 2013 leicht um drei Prozent auf 1,59 Milliarden Euro gestiegen. Der Anteil der tierischen Produkte am gesamten Verkaufserlös der Bio-Produkte erreicht erstmals die Hälfte der Verkaufserlöse der Bio-Landwirtschaft (791 Millionen Euro). Die BLE veröffentlicht die über das Bundesprogramm Ökologischer Landbau (BÖLN) finanzierte und von der Agrarmarkt Informations-Gesellschaft (AMI) durchgeführte Marktstudie Strukturdaten im ökologischen Landbau in Deutschland 2013“.
04.12.2014mehr...
Stichwörter: Landwirtschaft, Markt


Der Chef sind wir

Eine französische Verbraucherinitiative kommt nach Deutschland

29.06.2020mehr...
Stichwörter: Landwirtschaft, Markt