Start / News / Bio-Hanfmilch im Trend

Milchersatz

Bio-Hanfmilch im Trend

Der globale Markt für Hanfmilch wird bis 2024 voraussichtlich einen Wert von rund 454 Millionen US-Dollar erreichen. Dies sagt eine aktuelle Marktanalyse des amerikanischen Marktforschungsinstituts Arizton voraus. Sie geht für den Prognosezeitraum 2018-2024 von einer jährlichen Wachstumsrate von 16 Prozent aus. Dabei liegt Bio weiter im Trend: Schon 2018 war drei Viertel der auf dem Markt befindlichen Hanf-Milch Bio.

Laktose-Intoleranz, wachsendes Gesundheitsbewusstsein und steigende Nachfrage nach Bio-Lebensmitteln seien treibende Faktoren der Branche. Hanfmilch erfreue sich zunehmender Beliebtheit, da sie einen hohen Gehalt an Proteinen und Omega-3-Fettsäuren aufweise und wenig Fett enthalte. Darüber hinaus verstärke die zunehmende Vorliebe für vegane und pflanzliche Ernährung bei den Verbrauchern auch die Nachfrage nach Hanfmilch.

Nordamerika machte 2018 rund die Hälfte des Hanfmilch-Marktes aus, während in der APAC-Region (Asien, Pazifik) der Markt am schnellsten wachse.


Ticker

Das könnte Sie auch interessieren

Natumi Mandel Barista neu im Handel

Für Cappuccino und Macchiato mit veganem Milchschaum

Natumi Mandel Barista neu im Handel

Wer seine Kaffeekreationen am liebsten vegan genießt, darf sich freuen: Natumi, Spezialist für pflanzliche Bio-Drinks im Naturkosthandel, ergänzt seine Barista-Range um eine weitere Sorte. Der neue Natumi Mandel Barista ist ab Oktober in Bio-Märkten und ausgewählten Reformhäusern zu einer UVP von 2,49 Euro erhältlich.

06.10.2022mehr...
Stichwörter: Hanf, laktosefrei, Milchersatz, Hanfmilch

Milch ja – aber ohne Kühe!

Künstliche Ernährung unter dem Vorwand von Klimaschutz

Milch ja – aber ohne Kühe! © onimate/stock.adobe.com

Eine neue Studie der niederländischen Wageningen-Universität befasst sich mit Milchproteinen, die von Zellen produziert werden. In den kommenden vier Jahren wollen die Universitäten Wageningen, Maastricht und Utrecht Pionierforschung zu diesem Thema betreiben. Auch Start-ups, die zellbasierte Proteine herstellen, werden daran beteiligt sein.

15.09.2022mehr...
Stichwörter: Hanf, laktosefrei, Milchersatz, Hanfmilch

Hanf – berauschend gesund und vielseitig

THC ist bei Lebensmitteln aus oder mit Hanf kaum bis nicht vorhanden, der Nährstoffgehalt umso höher

Hanf – berauschend gesund und vielseitig © Universität Hohenheim / Corinna Schmid

Lebensmittel aus der Hanfpflanze liegen im Trend. Vor allem die vom psychoaktiven THC (Tetrahydrocannabinol) freien Hanfsamen punkten mit wertvollen Nährstoffen und vielseitiger Verwendung. So könnte das aus ihnen gewonnene Hanfprotein in der Zukunft vielen anderen Eiweißen als Grundlage für Fleischalternativen eine nachhaltige Konkurrenz bieten.

05.07.2022mehr...
Stichwörter: Hanf, laktosefrei, Milchersatz, Hanfmilch