Start / News / Kräuter Mix ist bayerisches Familienunternehmen des Jahres

Nachhaltigkeit

Kräuter Mix ist bayerisches Familienunternehmen des Jahres

Der Hersteller pflanzlicher Rohstoffe erhält den ersten Preis für Nachhaltigkeit

Kräuter Mix ist bayerisches Familienunternehmen des Jahres © Die Familienunternehmer/Kai Schlender
Kräuter Mix ist bayerisches Familienunternehmen des Jahres in der Kategorie Nachhaltigkeit. Bei der Preisverleihung in München würdigten die Juryvorsitzende Eva Vesterling (links) und Moderatorin Monika Eckert (rechts) die Verdienste der Firma um den geschäftsführenden Gesellschafter Bernhard Mix (Mitte).

Der Wirtschaftsverband ‚Die Familienunternehmer‘ hat zum achten Mal den bayerischen Familienunternehmerpreis verliehen. Mit der Auszeichnung würdigt der Verband jedes Jahr den Einsatz von Familienunternehmen für ihre Region und setzt ein Zeichen für mehr Nachhaltigkeit im Freistaat. Der erste Platz in der Kategorie Nachhaltigkeit ging an die Firma Kräuter Mix, aus dem fränkischen Abtswind, die pflanzliche Rohstoffe für die Lebensmittel-, Tiernahrungs- und Pharma-Industrie herstellt und in diesem Jahr ihr 100-jähriges Bestehen feierte.

„Grund ist neben der langen Beständigkeit des Unternehmens die klare ökologische Ausrichtung“, sagte die Juryvorsitzende Eva Vesterling. „Ein eigenes Nachhaltigkeitsteam stellt die Firma immer wieder auf den Prüfstand. Ziel dieses Teams ist es, das Unternehmen im Einklang mit den natürlichen Ressourcen erfolgreich zu entwickeln. Das Unternehmen setzt sich für global nachhaltigen Anbau ein.“

Das fünfköpfige Nachhaltigkeitsteam von Kräuter Mix kümmere sich neben den Rohstoffeinkäufern um die Qualifizierung und stetige Weiterentwicklung von Lieferanten auf der ganzen Welt. Es unterstütze sie bei der Umsetzung nachhaltiger Beschaffungsstrukturen und Qualitätsstandards. Daneben widme sich das in dritter und vierter Generation von Christoph Mix und seinem Sohn Bernhard inhabergeführte Familienunternehmen internationalen Nachhaltigkeitsprojekten, zum Beispiel zur Biodiversität, zum Artenschutz und zur Inkulturnahme von Pflanzen. So fördere Kräuter Mix aktuell ein Projekt zum nachhaltigen Anbau von Arnika in Spanien in Kooperation mit seinem Kunden Kneipp.

Strom werde bei Kräuter Mix mit eigenen Fotovoltaik-Anlagen und aus ausschließlich regenerativen Energiequellen erzeugt. Mit der EMAS-Zertifizierung der Europäischen Union, dem weltweit anspruchsvollsten System für nachhaltiges und vorbildliches Umweltmanagement, betreibe Kräuter Mix Umweltschutz, der weit über die gesetzlichen Vorgaben hinausgehe, verbessere seine Umweltleistung kontinuierlich und informiere darüber jährlich in einer Umwelterklärung. Die Möglichkeit des E-Bike-Leasings für die 420 Mitarbeiter sei ein weiteres Beispiel für das nachhaltige Engagement des Unternehmens, das zudem größtes Fördermitglied des Vereins ‚Mix for Kids‘ mit Sozialprojekten in Indien, Albanien und Deutschland ist.


Ticker Anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren

Rapunzels One World Award

Einladung zur Online-Preisverleihung

Rapunzels One World Award

Die Gewinner des sechsten One World Awards (OWA) stehen fest. Rapunzel lädt am Montag, 26. April um 17 Uhr zu einer feierlichen Online-Verleihung, die per Livestream direkt vom Rapunzel Firmensitz in Legau/Bayern ausgestrahlt wird. Als Ehrengast und Laudator ist Bundesentwicklungsminister Dr. Gerd Müller mit dabei.

13.04.2021mehr...
Stichwörter: Nachhaltigkeit, Preisverleihung, Bayern, Kräuter Mix, Der Familienunternehmer

Kräuter Mix erweitert seine Geschäftsführung

Holger Popp verantwortet Vertrieb, Einkauf und Nachhaltigkeitsmanagement

Kräuter Mix erweitert seine Geschäftsführung © Kräuter Mix GmbH

Die Kräuter Mix GmbH aus Abtswind hat ihre Führungsspitze verstärkt. Holger Popp verantwortet seit dem 1. März 2021 als Geschäftsführer die Abteilungen Vertrieb, Einkauf und Nachhaltigkeitsmanagement. Der 52-Jährige kam von der Raps-Gruppe in Kulmbach, wo er als Bereichsleiter Einkauf und Mitglied der Geschäftsleitung tätig war.

25.03.2021mehr...
Stichwörter: Nachhaltigkeit, Preisverleihung, Bayern, Kräuter Mix, Der Familienunternehmer

Per Gesetz zum Menschenfreund?

Niederländische Gesetze zur Sorgfaltspflicht sollen Ökologie und Soziales einbeziehen

Per Gesetz zum Menschenfreund?

Sorgfaltspflichten gelten für niederländische Unternehmen auf unterschiedlichen Ebenen. Nun sollen entsprechende Gesetze auf soziale und ökologische Fragen erweitert werden. Dies fordert ein Think-Tank des Landes. Dessen Forderungen schließt sich auch EOSTA an, ein Vertreiber von Bio-Obst und -Gemüse. Eine Petition an die neu zu bildende niederländische Regierung soll den Forderungen Nachdruck verleihen.

23.04.2021mehr...
Stichwörter: Nachhaltigkeit, Preisverleihung, Bayern, Kräuter Mix, Der Familienunternehmer