Start / News / Mestemacher-Preis ‚Managerin des Jahres 2018‘ vergeben

Managerin des Jahres

Mestemacher-Preis ‚Managerin des Jahres 2018‘ vergeben

17. Auszeichnung geht an das Vorstandsmitglied der Commerzbank AG Dr. Bettina Orlopp

Mestemacher-Preis ‚Managerin des Jahres 2018‘ vergeben © Agentur Baganz
v.r.: Dr. Bettina Orlopp, Mitglied des Vorstands der Commerzbank AG, als erste Frau in fast 150 Jahren in den Vorstand der Commerzbank AG im November 2017 aufgestiegen, und die Initiatorin und Vorsitzende der Auswahlkommission Prof. Dr. Ulrike Detmers, Gesellschafterin, Mitglied Geschäftsführung und Sprecherin Mestemacher-Gruppe.

Die promovierte Diplom-Kauffrau Bettina Orlopp ist mit dem Mestemacher-Preis ‚Managerin des Jahres‘ in Berlin ausgezeichnet worden. Als erste Frau in fast 150 Jahren ist sie im November 2017 in den Vorstand der Commerzbank AG aufgestiegen, wo sie die Ressorts Personal, Recht und Compliance verantwortet.

Die Auszeichnung umfasst die wertvolle Silberstatue Oeconomia – Symbol für weibliche Leistungskraft in der Wirtschaft und 5.000 Euro Preisgeld für soziale Zwecke. Das Stifterunternehmen Mestemacher finanziert zudem einen Festakt mit Gala-Dinner für über 250 Gäste im Grandhotel Adlon Kempinski in Berlin.

Initiatorin und Mestemacher-Chefin Prof. Dr. Ulrike Detmers ehrte am 21. September 2018 im Grandhotel Adlon Berlin die 17. Preisträgerin mit den Worten:

„Dr. Bettina Orlopp ist in der männerdominierten Finanzbranche ein brillantes Vorbild für Frauen, die das Potenzial für die Stellenbesetzung in der 1. und 2. Leitungsebene dieser Branche mitbringen. Als erste Frau in fast 150 Jahren ist Dr. Bettina Orlopp in den Vorstand der Commerzbank AG im November 2017 aufgestiegen. Zu ihren ersten Aufgaben gehörten die Verhandlungen mit den Arbeitnehmervertretern für einen möglichst sozialverträglichen Stellenabbau. Diese konnten im letzten Jahr erfolgreich abgeschlossenen werden. Ein großes Anliegen ist ihr auch die zügige Digitalisierung der HR-Prozesse. Auch hier konnten bereits wesentliche Maßnahmen umgesetzt werden. Beides große Erfolge für die im Finanzsektor gut vernetzte 48 Jahre alte Mutter von 2 Kindern.“

Die 1871 gegründete Gütersloher Vollkorn- und Pumpernickelbäckerei Mestemacher stiftet den renommierten Gleichstellungspreis seit 2002 jährlich. Gewürdigt werden Top-Managerinnen der obersten Leitungsebene, die als leitende Angestellte die Geschäfte eines Unternehmens oder einer Unternehmensgruppe verantworten. Die Unternehmerpersönlichkeiten üben in der Regel eine GmbH Geschäftsführertätigkeit oder Vorstandstätigkeit in einer AG aus. Mit dem Preis stellt das Stifterunternehmen heraus, dass Frauen befähigt sind, in der Unternehmensspitze zu arbeiten. Erreicht werden soll damit insbesondere die Steigerung des Anteils an Frauen, die GmbH Geschäftsführerin oder Vorstandsmitglied einer AG sind.



Das könnte Sie auch interessieren

Mestemacher-Preis Managerin des Jahres vergeben

15. Auszeichnung geht an Faurecia-Geschäftsführerin Annette Stieve

Annette Stieve, Geschäftsführerin des weltweit führenden Automobilzulieferers Faurecia, ist mit d...
14.09.2016mehr...
Stichwörter: Mestemacher, Managerin des Jahres

Mestemacher-Preis ‚Managerin des Jahres‘ vergeben

15. Auszeichnung geht an Faurecia-Geschäftsführerin Annette Stieve

Mestemacher-Preis ‚Managerin des Jahres‘ vergeben © Agentur Baganz/Mestemacher

Annette Stieve, Geschäftsführerin des weltweit führenden Automobilzulieferers Faurecia, ist mit dem Mestemacher-Preis ‚Managerin des Jahres‘ in Berlin ausgezeichnet worden. Die Top-Managerin zählt zu den wichtigsten Frauen der Automobilbranche.

09.09.2016mehr...
Stichwörter: Mestemacher, Managerin des Jahres

Mestemacher Landesehrenpreis für Lebensmittel 2018

Mestemacher Landesehrenpreis für Lebensmittel 2018

Düsseldorf, 19. November 2018  |   Zum wiederholten Mal ist Mestemacher Preisträger des Landesehrenpreises für Lebensmittel 2018. „Hohe Qualität zahlt sich aus“, betont Prof. Dr. Ulrike Detmers, Gesellschafterin, Mitglied Geschäftsführung, Sprecherin Mestemacher-Gruppe. Ab Jahresbeginn 2019 werden Mestemacher Brote mit der Auszeichnung bestickert.

22.11.2018mehr...
Stichwörter: Mestemacher, Managerin des Jahres