Start / News / Gegen Tropenholz-Grillkohle bei Rewe

Bürgerbewegung

Gegen Tropenholz-Grillkohle bei Rewe

Campact! initiiert erfolgreiche Online-Kampagne

Die Bürgerbewegung campact! macht gegen den Verkauf von „Regenwald-Kohle“ bei Rewe mobil. Unter dem Motto "Rewe grillt den Regenwald" sammelt sie Unterschriften gegen nicht-FSC-zertifizierte Holzkohle beim Kölner Unternehmen.

Angekündigt war: Wenn der Online-Apell von mehr als 100.000 Menschen unterzeichnet wird, laden die Initiatoren den Rewe-Chef Lionel Souque zum Überreichen der Unterschriften vor der Konzernfiliale in Köln ein – neben einem Riesengrill auf dem symbolisch der Regenwald brutzelt.

Der Aufruf fand schon innerhalb des heutigen ersten Tages (23.07.) ein so erfolgreiches Echo, dass das Ziel inzwischen auf 150.000 Unterzeichner angehoben wurde. Denn die 100.000er Marke war am frühen Nachmittag bereits geknackt.

Hintergrund der Aktion ist, dass die Rewe Group sich zwar offiziell zum Schutz der Wälder und der dort beheimateten Tier- und Pflanzenarten bekennt, gleichzeitig aber nach einer Marktanalyse der Naturschutzorganisation WWF vom Juli 2018 in seinen Filialen Grillkohle mit Tropenholz verkauft –  ohne das Nachhaltigkeitssiegel FSC.

Eigentlich soll die europäische Holzhandelsverordnung die Tropenwälder schützen, doch Holzkohle gilt als Ausnahme und wird nicht weiter überprüft. Dabei handelt es sich um keine kleinen Mengen: Und mit 250.000 Tonnen pro Jahr verbraucht Deutschland von allen EU-Ländern am meisten Holzkohle.

Rewe wird von campact! aufgefordert, den eigenen Ansprüchen gerecht zu werden. Zum Beispiel beim Konkurrenten Aldi haben Petitionen und Konsumentendruck schon Wirkung gezeigt: Dort wird seit diesem Jahr nur noch FSC-zertifizierte Holzkohle verkauft.


Angebots-Ticker Anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren

Keine ‚Regenwald-Kohle‘ mehr bei Rewe

Campact! erfolgreich mit Unterschriftensammlung

Rewe wird ab 2019 nur noch zertifizierte Grillkohle verkaufen. Das ist einem direkt an den Konzern gerichteten Online-Appell der Bürgerbewegung Campact! zu verdanken.

31.08.2018mehr...
Stichwörter: Bürgerbewegung, Rewe, Campact, Holzkohle, FSC, Tropenholz

NERO Grillkohle native

aus von Naturland zertifiziertem heimischen Holz

NERO Grillkohle native

Sobald die ersten Sonnenstrahlen kommen, kennen viele Deutschen nur noch eine Art des Abendessens: Das vom Grill. Doch während beim Fleisch viele längst nur noch Bio verwenden, wird die Holzkohle noch selten mit Ökologie verbunden. NERO® GRILLKOHLE setzt auf heimische Bäume aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern und eine hocheffiziente Produktion anstatt auf Holz aus den Tropen. Dabei wird Öko-Strom gewonnen und in das öffentliche Netz eingespeist. Dieses moderne Herstellungsverfahren gewährleistet eine Holzkohle in gleichbleibender Qualität und Nachhaltigkeit.

21.03.2018mehr...
Stichwörter: Bürgerbewegung, Rewe, Campact, Holzkohle, FSC, Tropenholz

Politik mit dem Kochtopf - Essen ist politisch

33.000 fordern mehr Tempo bei Agrar- und Ernährungswende

Politik mit dem Kochtopf - Essen ist politisch

Berlin, 20.01.18.   |   SPD und Union müssen Willen der Bevölkerung umsetzen: Schluss mit Glyphosat, Tierfabriken und weltweitem Höfesterben / Umwelt, Tiere und Bauernhöfe verzeihen keinen weiteren Stillstand.

20.01.2018mehr...
Stichwörter: Bürgerbewegung, Rewe, Campact, Holzkohle, FSC, Tropenholz

Kaufmann mit Experimentierfreude

Rewe-Markt auf Heidelberger Uni-Gelände zieht positive Zwischenbilanz

24.04.2017mehr...
Stichwörter: Bürgerbewegung, Rewe, Campact, Holzkohle, FSC, Tropenholz