Start / Nachhaltigkeit / 100 Prozent fair, bio und sozial – die neuen tegut… Baumwolltaschen

Nachhaltigkeit

100 Prozent fair, bio und sozial – die neuen tegut… Baumwolltaschen

Jute statt Plastik, das ist bei tegut... schon seit über 30 Jahren  völlig normal

100 Prozent fair, bio und sozial – die neuen tegut… Baumwolltaschen © cre art

Fulda 06.06.2018  |   Mit den neuen Bio-Baumwolltaschen von manomama, aus Deutschlands erstem und bislang einzigem textilen Social Business, von Sina Trinkwalder in Augsburg gegründet, setzt tegut… den nachhaltigen und fairen Weg konsequent fort. Wer die Unternehmerin aus Augsburg kennt, weiß, dass mit dieser Tasche ,Verantwortung‘ getragen wird: Verantwortung für eine soziale, nachhaltige und faire Welt.

  • © cre art

Die neuen tegut… Fashionbags von manomama sind:

  • zeitgemäß und praktisch
  • 100% ökologisch und fair produziert
  • aus hochwertiger Bio-Baumwolle
  • vom Garn bis zur Naht in Deutschland produziert
  • in Handarbeit genäht, von Menschen mit sonst
  • unterdurchschnittlichen Chancen am Arbeitsmarkt

Wie gewohnt können auch die neuen tegut… Fashionbags, wie die ehemalige tegut… Tasche fürs Leben, bei Verschleiß zurückgegeben werden. Kunden bekommen dann eine entsprechende neue Tasche kostenfrei zur Verfügung gestellt.

Die neuen tegut… Fashionbags von manomama gibt es in einer Maxi- und in einer Mini–Version – ideal für den großen Einkauf oder für kleinere Besorgungen und für Kinder.

Mehr zu diesem Thema in einem Interview mit manomama-Gründerin
Sina Trinkwalder gibt es unter:

http://tegut.com/aktuell/artikel/mehr-als-nur-eine-tasche.html

 


Angebots-Ticker Anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren

Jute statt Plastik

Fair gehandelte Einkaufsbeutel sind im Trend

Jute statt Plastik

Seit April erheben viele Einzelhändler eine Gebühr auf Plastiktüten – der Umwelt zuliebe. Der weltweite Plastiktütenverbrauch pro Jahr wird auf 1 Billion geschätzt. Die Mehrzahl landet auf Mülldeponien. Zum Teil brauchen sie 500 Jahre um vollständig zu zerfallen. Häufig landen sie auch in den Meeren, wo sie Tiere und Pflanzen gefährden.

19.04.2016mehr...
Stichwörter: Tegut, Nachhaltigkeit, Jute, Einkaufstaschen

Walki kämpft mit nachhaltigen Verpackungslösungen gegen Plastikmüll

Bei den Verbrauchern steigt das Bewusstsein für die Umweltauswirkungen von Verpackungen. Mit nachhaltigen Materialien von Walki können Hersteller auf die wachsende Nachfrage reagieren und ihren ,ökologischen Fußabdruck‘ verringern.

20.06.2018mehr...
Stichwörter: Tegut, Nachhaltigkeit, Jute, Einkaufstaschen

Eosta erhält internationalen Nachhaltigkeitspreis für ,Natürliches Labeling‘

Eosta erhält internationalen Nachhaltigkeitspreis für ,Natürliches Labeling‘ © Eosta B.V.

Waddinxveen, 13. Juni 2018  |   Eosta wurde erneut für das ,Natürliche Labeling‘ ausgezeichnet. Durch die innovative Laser-Etikettierung von Bio-Obst und -Gemüse konnten seit 2016 über sechs Millionen Kunststoffverpackungen eingespart werden. Zu kaufen gibt es das gelabelte Bio-Obst und -Gemüse in Deutschland unter anderem bei Rewe, Netto und Edeka.

13.06.2018mehr...
Stichwörter: Tegut, Nachhaltigkeit, Jute, Einkaufstaschen