Start / Business / Ware / Sortimente / Trockensortiment / Mestemacher Vollkorn-Snack-Award

Gewinnspiel

Mestemacher Vollkorn-Snack-Award

Mestemacher Vollkorn-Snack-Award

Mestemacher schreibt aus zum 1. Mal den Preis: Mestemacher Vollkorn-Snack-Award Preisgelder von 100 x 100 Euro zu gewinnen Award Werbeträger ist ein Multilayer auf Mestemacher Vollkornbroten

Gütersloh, 8. August 2017  |   Die Vollkornbrot- und Pumpernickel-Bäckerei Mestemacher schreibt erstmals aus den Mestemacher Vollkorn-Snack-Award.

Die Preise erhalten Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die die Fachjury mit innovativen Snack-Kreationen überzeugen konnten. Insgesamt werden begehrte Preisgelder in Höhe von 100 x 100 Euro vergeben und es locken attraktive Sonderpreise von Mestemacher.

Die Bewerbungsfrist beginnt am 1. August 2017 und endet am 31. März 2018. An dem Preisausschreiben können Verbraucherinnen und Verbraucher teilnehmen durch die Zusendung eines Fotos, das die innovative Kreation des Mestemacher Vollkorn-Snacks gut sichtbar macht. Die Zubereitungs-schritte müssen beschrieben werden. Bild- und Textbestandteile werden an folgende Kontaktmöglichkeiten gesendet: vollkornsnackaward@mestemacher.de

oder per Post an:
Mestemacher GmbH
z.Hd. Prof. Dr. Ulrike Detmers
Am Anger 16
33332 Gütersloh
Tel.: 05241 8709-68.


Das könnte Sie auch interessieren


Mestemacher-Preis Managerin des Jahres vergeben

15. Auszeichnung geht an Faurecia-Geschäftsführerin Annette Stieve

Annette Stieve, Geschäftsführerin des weltweit führenden Automobilzulieferers Faurecia, ist mit d...
14.09.2016mehr...
Stichwörter: Auszeichnung, Mestemacher, Preis, Gewinnspiel, Gewinn

Alb-Gold für Biodiversitäts-Engagement gewürdigt

Alb-Gold für Biodiversitäts-Engagement gewürdigt © ALB-GOLD Teigwaren GmbH

Trochtelfingen, 31. Juli 2017  |   Die Kräuter Welt des Nudelherstellers Alb-Gold in Trochtelfingen wurde am vergangenen Sonntag im Rahmen des dort stattfindenden Tags der Artenvielfalt als offizielles Projekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt gewürdigt. Die Auszeichnung wurde von Prof. Dr. Dr. Karl-Heinz Erdmann, Fachgebietsleiter des Bundesamts für Naturschutz, im Namen der Geschäftsstelle der UN-Dekade übergeben. Diese Ehrung wird an Projekte verliehen, die sich in nachahmenswerter Weise für die Erhaltung der biologischen Vielfalt einsetzen.

01.08.2017mehr...
Stichwörter: Auszeichnung, Mestemacher, Preis, Gewinnspiel, Gewinn