Start / Business / Bio-Handel / Einzelhandel / Alnatura: Leichtes Umsatz­-wachstum auch ohne dm

Naturkostfachhandel

Alnatura: Leichtes Umsatz­-wachstum auch ohne dm

Trotz der Auslistungen beim ehemals größten Handelspartner dm-Drogeriemarkt konnte Alnatura das Geschäftsjahr 2015/2016 mit einem leichten Umsatzwachstum abschließen. Mit einer Steigerung von 0,3 Prozent zum Vorjahr erwirtschaftete das Unternehmen aus Bickenbach 762 Millionen Euro.

Durch die neuen Drogeriepartner Müller und Rossmann kann Alnatura die deutschlandweite Verfügbarkeit des Alnatura-Sortiments wieder sicherstellen. Seit Oktober ist in allen 530 Müller-Märkten das komplette Alnatura-Trockensortiment erhältlich, im Ausland außerdem in den Müller-Filialen in Spanien, Ungarn und Slowenien.

Mitte Oktober wurden zusätzlich in über 2.000 Rossmann-Filialen 55 Alnatura Babykost-Artikel eingelistet. In Österreich führt außerdem die Drogeriekette Bipa seit dem Sommer ein umfangreiches Alnatura-Sortiment.
Im letzten Geschäftsjahr wurden zehn neue Alnatura Filialen eröffnet. Für 2017 sind mindestens 15 Neu-Eröffnungen geplant, unter anderem in Berlin, Köln, München und Frankfurt sowie in Städten, in denen Alnatura bisher noch nicht vertreten ist: in Lübeck, Kerpen, Potsdam, Reutlingen, Lüneburg und Offenbach.


Ticker

Das könnte Sie auch interessieren

Lucas Rehn steigt in Alnatura Geschäftsführung ein

Übernahme des Bereichs Vertrieb Märkte & Alnatura Online

Lucas Rehn steigt in Alnatura Geschäftsführung ein © Alnatura, Annika List

Ab dem 1. Juli tritt Lucas Rehn als Zuständiger für den Bereich Vertrieb Märkte & Alnatura Super Natur Markt Online in die Geschäftsführung des Bio-Filialisten ein. Seit einem Jahr ist der 36-Jährige bereits für den Vertrieb Märkte bei Alnatura verantwortlich. Zuvor war er zwei Jahre als Sortimentsmanager bei Globus und sechs Jahre als Gebietsverantwortlicher bei dm-Drogeriemarkt tätig.

29.06.2022mehr...
Stichwörter: Alnatura, Einzelhandel, Naturkostfachhandel

Alnatura-Bio-Produkte in Märkten von Bünting

Famila, Combi und Markant erweitern Bio-Sortiment

Bio-Produkte von Alnatura sind ab Mitte April auch in über 200 famila-, Combi- und Markant-Märkten der Bünting-Unternehmensgruppe erhältlich. Abhängig von der Größe der Ladenfläche sollen rund 600 Alnatura-Produkte angeboten werden. Über die Bünting-Webshops mytime.de und combi.de ist auch eine Lieferung direkt nach Hause möglich.

15.03.2022mehr...
Stichwörter: Alnatura, Einzelhandel, Naturkostfachhandel

Superbiomarkt beantragt Schutzschirmverfahren

Bio-Einzelhandelskette in den roten Zahlen

Der Vorstand der SuperBioMarkt AG hat heute beim Amtsgericht Münster einen Antrag auf ein sogenanntes Schutzschirmverfahren gestellt und genehmigt bekommen. Die ‚massiven Kostenexplosionen‘ bei Energie und Miete sowie die Preiserhöhungen bei vielen Produkten, die so nicht an den Endverbraucher weitergegeben werden konnten, hätten diesen Schritt notwendig gemacht.

02.08.2022mehr...
Stichwörter: Alnatura, Einzelhandel, Naturkostfachhandel