Start / Grünste Käserei der Welt

Niederlande

Grünste Käserei der Welt

22 Monate nach der Grundsteinlegung war es endlich soweit: In Beemster, Nord-Holland, lief erstmalig Milch durch die Leitungen der grünen Käserei, einer nachhaltigen Erzeugungsstätte aus viel Holz und Glas. Eigentümerin und Bauherrin ist die Genossenschaft Cono Kaasmakers.

Jahrelange Planung, mit Fokus auf umfassende Nachhaltigkeit und Einbettung des Gebäudes in die umliegende Unesco-geschützte Beemster-Landschaft fanden ihren vorläufigen Höhepunkt.

Wichtiges Herzstück der besonderen Erzeugungsweise von Beemster-Käse bleibt der handwerkliche Teil der Produktion, der auch in der neuen Prozesskette seinen wichtigen Platz hat: die offenen Käsewannen, in welchen der Käsebruch auch weiterhin komplett von Hand gerührt wird.

Ein gläserner Gang für Besucher erlaubt direkten Einblick in die Erzeugung und sorgt für komplette Transparenz. Cono Kaasmakers, die kleine nordholländische Traditionskäserei, verankert mit dem Bau der „grünsten Käserei der Welt“ ihre Nachhaltigkeitsphilosophie nun auch fest und umfassend in ihrer Käseerzeugung: modernste Technik und fortschrittliches Wissen sorgen dafür, dass Beemster-Käse hier zukünftig auf nachhaltige Weise erzeugt wird.

Denn bei der Milcherzeugung auf den genossenschaftlichen Bauernhöfen ist Beemster / Cono Kaasmakers mit dem Nachhaltigkeitssystem Caring Dairy bereits seit rund sieben Jahren Vorreiter in Sachen Tierwohl und Rücksichtnahme. Hiermit schließt der Experte für Premium-Käse eine weitere Lücke in der Wertschöpfungskette, den Weg von der Kuh bis zum Käse-Schritt nachhaltig zu gestalten.

Die energieneutrale Produktion wird mit Energieeinsparung realisiert. Durch die großen Glasflächen kann viel Tageslicht genutzt werden und Kunstlicht sowie Heizkosten werden an vielen Stellen überflüssig. Die benötigte Energie wird zum Teil durch Energierückgewinnung aus Produktionsprozessen, zu einem anderen Teil selbst gewonnen durch Solarzellen, sowie eingekauft bei den Beemster-Viehhaltern, die Biogasanlagen betreiben. Die Klimaneutralität wird angestrebt.


Ticker Anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren

Per Gesetz zum Menschenfreund?

Niederländische Gesetze zur Sorgfaltspflicht sollen Ökologie und Soziales einbeziehen

Per Gesetz zum Menschenfreund?

Sorgfaltspflichten gelten für niederländische Unternehmen auf unterschiedlichen Ebenen. Nun sollen entsprechende Gesetze auf soziale und ökologische Fragen erweitert werden. Dies fordert ein Think-Tank des Landes. Dessen Forderungen schließt sich auch EOSTA an, ein Vertreiber von Bio-Obst und -Gemüse. Eine Petition an die neu zu bildende niederländische Regierung soll den Forderungen Nachdruck verleihen.

23.04.2021mehr...
Stichwörter: Niederlande, Käse, Nachhaltigkeit, Erzeuger

Papier-Verpackung für Käse-Scheiben

Käse-Scheiben in neuer Verpackung aus 72 Prozent Papier

Papier-Verpackung für Käse-Scheiben © ÖMA

Unter dem Motto „Bestes Bio – besser verpackt!“ haben die Ökologischen Molkereien Allgäu (ÖMA) ihr Käse-Scheiben-Sortiment in einer neuen Verpackung auf den Markt gebracht. Diese besteht zu 72 Prozent aus Papier und ist dabei vollständig recycelbar.

09.02.2021mehr...
Stichwörter: Niederlande, Käse, Nachhaltigkeit, Erzeuger

Käse 4.0

Wissenschaftler forschen für mehr Schnittkäse-Vielfalt

Nachhaltige Produktion und Abwechslung auf der Käseplatte verspricht ein neues Verfahren der Universität Hohenheim. Käse mit Ananas- oder Feigen-Note: Ein neues Verfahren ermöglicht es Schnittkäse-Produzenten, ungewöhnliche Geschmacksrichtungen schnell und einfach auszuprobieren. Und dabei können sie auch noch, bei gleicher Qualität, schneller und nachhaltiger produzieren. Wissenschaftler der Universität Hohenheim erarbeiten gerade die Grundlagen für die Technologie, so dass Hersteller sie vielleicht in einigen Jahren in der Praxis einsetzen können. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie unterstützt das Projekt mit knapp 374.000 Euro und macht es zu einem Schwergewicht der Forschung an der Universität Hohenheim.

23.11.2016mehr...
Stichwörter: Niederlande, Käse, Nachhaltigkeit, Erzeuger