Start / News / OLG Karlsruhe spricht deutschen Balsamico frei

Recht

OLG Karlsruhe spricht deutschen Balsamico frei

Keine unzulässige Anlehnung an ‚Aceto Balsamico di Modena‘

Das Oberlandesgericht (OLG) Karlsruhe hat mit Urteil vom 10. März 2021 entschieden, dass die Aufmachung des Balsamico-Essigs eines baden-württembergischen Essigherstellers sich nicht in unzulässiger Weise an das geschützte italienische Produkt ‚Aceto Balsamico di Modena‘ anlehnt. Kulinaria Deutschland e.V. begrüßt das wegweisende Urteil für deutsche Essighersteller.

Das Oberlandesgericht Karlsruhe beendet mit seiner Entscheidung einen jahrelangen Rechtsstreit zwischen einem deutschen Essighersteller und dem italienischen Herstellerkonsortium. Das Konsortium hatte in der Aufmachung des Balsamico‐Essigs des deutschen Herstellers eine unzulässige Anspielung auf das geschützte italienische Produkt ‚Aceto Balsamico di Modena‘ gesehen.

Mit seinem Urteil wies das OLG Karlsruhe diese Einschätzung eindeutig zurück und gab dem deutschen Essighersteller Recht: Die Aufmachung des Produkts des deutschen Unternehmers stellt keine unzulässige Produktanlehnung an das italienische Produkt dar.

Zuvor hatte schon der Europäische Gerichtshof in einer Grundsatzentscheidung klargestellt, dass sich der Schutz der geschützten geografischen Angabe (g.g.A.) ‚Aceto Balsamico di Modena‘ nicht auf die Verwendung der einzelnen nichtgeografischen Begriffe ‚Aceto‘ und ‚Balsamico‘ bezieht. Sie stehen damit grundsätzlich auch Erzeugnissen frei, die nicht aus der Region Modena stammen.

Kulinaria Deutschland, die Interessenvertretung der deutschen Gärungsessighersteller, begrüßt die Entscheidung des Gerichts. Mit dem Urteil gäbe es endlich eine klare rechtliche Grundlage für die Produktion und die Aufmachung von qualitativ hochwertigem Balsamessig durch deutsche Hersteller.


Ticker Anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren

Aceto-Kugel zum Reiben… 

Aceto-Kugel zum Reiben… 

Entdecken Sie Balsam-Essig aus Modena ganz neu! Reiben oder hobeln Sie seine herrliche süß-saure Aromendichte jetzt einfach wie Parmesan-Käse über Ihre Gerichte: Das absolute Highlight bei der Zubereitung von Antipasti, Salaten, Gemüse und Desserts!

16.07.2018mehr...
Stichwörter: Recht, Hersteller, Europäischer Gerichtshof, Essig, Balsamico-Essig, Kulinaria Deutschland, OLG Karlsruhe

Vom Rollcontainer in die Regale

Vierter Donnerstag-Talk im bioPress Square & Fair Table, jede Woche ab 15 Uhr

Rund ums Thema Logistik drehte sich der gestrige bioPress Donnerstag-Talk. Interessenten sprachen darüber, wie Bio-Großhändler Deutschland versorgen können und wie Kaufleute und Hersteller sich zusammenbringen lassen. Außerdem erhielten sie Einblicke in die nachhaltige Ummantelung von Rollcontainern.

16.04.2021mehr...
Stichwörter: Recht, Hersteller, Europäischer Gerichtshof, Essig, Balsamico-Essig, Kulinaria Deutschland, OLG Karlsruhe

Bauckhof Demeter-Flocken: größer und noch grüner

Haferflocken in der Familienpackung

Bauckhof Demeter-Flocken: größer und noch grüner © Bauck GmbH

Demeter-Haferflocken von Bauckhof gibt es ab Mitte Mai auch in doppelter Verpackungsgröße. Die Demeter Kleinblatt- und Großblatt-Flocken werden dann zusätzlich zu den bisherigen 500-Gramm-Packungen in 1-Kilogramm-Beuteln in den Regalen stehen. Auch die noch feinere Zartblatt-Variante bietet Bauckhof in einer neuen größeren 900-Gramm-Verpackung an – bisher gab es hier nur die 425-Gramm-Variante.

15.04.2021mehr...
Stichwörter: Recht, Hersteller, Europäischer Gerichtshof, Essig, Balsamico-Essig, Kulinaria Deutschland, OLG Karlsruhe



Frauen-Power aus Glückstadt

Drei Frauen übernehmen die Betriebsleitung bei Moin Bio Backwaren

14.04.2021mehr...
Stichwörter: Recht, Hersteller, Europäischer Gerichtshof, Essig, Balsamico-Essig, Kulinaria Deutschland, OLG Karlsruhe