Start / News / Bio-Tops / Bio Company wird Societas Europaea mit drei Vorständen

Einzelhandel

Bio Company wird Societas Europaea mit drei Vorständen

Georg Kaiser wechselt in den Aufsichtsrat

Bio Company wird Societas Europaea mit drei Vorständen
Neue Führungsspitze bei der BIO COMPANY ab 01.07.21: (V.l.n.r.) Vorstände Nicole Korset-Ristic (Verkauf/Expansion), Boris Frank (Marketing/Einkauf/IT), Daniela Feldt (Finanzen/Personal) und Aufsichtsrat Georg Kaiser

Das Berliner Bio-Unternehmen Bio Company wechselt zum 01.07.2021 seine Gesellschaftsform von der GmbH zur europäischen Societas Europaea (SE). Der Gründer und geschäftsführende Gesellschafter Georg Kaiser wird Teil des Aufsichtsrats. Der künftige Vorstand wird vollständig aus den eigenen Reihen von langjährigen Mitarbeitern besetzt.

Dem sei ein mehrmonatiger co-kreativer Prozess zur Gestaltung des Vorstands vorausgegangen, an dem alle Mitglieder des Führungskreises mitgewirkt hätten. Der Vorstand besteht in Zukunft aus Daniela Feldt (Finanzen/Personal), Nicole Korset-Ristic (Verkauf/Expansion) und Boris Frank (Marketing/Einkauf/IT). Damit zieht sich Gründer Georg Kaiser nach über 20 Jahren aus dem operativen Geschäft zurück und wirkt fortan auf einer neuen Ebene für den Organismus Bio Company und die Branche.

Bei der Societas Europaea handelt es sich um eine Aktiengesellschaft ohne offen zirkulierende Aktien. „Damit wollen wir die Rechtsform der Zeit anpassen und stellen uns in den Kontext unserer Partner in Deutschland, Italien und der Schweiz sowie internationaler Lieferpartner“, erläutert Georg Kaiser den Schritt. „Der Weg in die SE beinhaltet zudem eine kraftvolle Einbindung unserer Mitarbeitenden in einem sogenannten betrieblichen Beteiligungsverfahren.“



Das könnte Sie auch interessieren

Neue Einkaufsleitung bei Bio Company

Neue Einkaufsleitung bei Bio Company © Bio Company

Seit Juli 2022 verantwortet Andreas Penkov die Leitung Einkauf & Sortiment bei der Bio Company. Penkov war zuvor acht Jahre als Head of Buying & Business Development Food bei der KaDeWe Group tätig. Davor war er bei der Galeria Karstadt Kaufhof AG als Bereichsleiter Strategie & Innovation beschäftigt.

12.09.2022mehr...
Stichwörter: Bio Company, Einzelhandel, Personalien, Societas Europaea

Lucas Rehn steigt in Alnatura Geschäftsführung ein

Übernahme des Bereichs Vertrieb Märkte & Alnatura Online

Lucas Rehn steigt in Alnatura Geschäftsführung ein © Alnatura, Annika List

Ab dem 1. Juli tritt Lucas Rehn als Zuständiger für den Bereich Vertrieb Märkte & Alnatura Super Natur Markt Online in die Geschäftsführung des Bio-Filialisten ein. Seit einem Jahr ist der 36-Jährige bereits für den Vertrieb Märkte bei Alnatura verantwortlich. Zuvor war er zwei Jahre als Sortimentsmanager bei Globus und sechs Jahre als Gebietsverantwortlicher bei dm-Drogeriemarkt tätig.

29.06.2022mehr...
Stichwörter: Bio Company, Einzelhandel, Personalien, Societas Europaea

Bio Company: Umsatz stagniert

Bio-Supermarktkette veröffentlicht Jahresabschluss

Bio Company: Umsatz stagniert © Bio Company

Die Supermarktkette Bio Company hat ihren Jahresabschluss für 2021 bekanntgegeben: Mit einem Umsatz von 239,6 Millionen Euro bewegt sich der Filialist auf Vorjahresniveau. Im Jahr 2020 gab es mit 239,7 Millionen Euro einen Wachstumsschub von 26,7 Prozent. Zum 1. Juli 2021 hat die einstige GmbH ihre Gesellschaftsform zur europäischen Societas Europaea (SE) geändert. Vier neue Filialen wurden eröffnet, drei in Berlin sowie eine in Hamburg.

14.02.2022mehr...
Stichwörter: Bio Company, Einzelhandel, Personalien, Societas Europaea