Start / Business / Themen / Messen / 360 Grad Naturland auf der Biofach

Biofach

360 Grad Naturland auf der Biofach

‚Naturland & Partner‘ mit Virtual-Reality und interaktiver Naturland-Weltkarte

Der Gemeinschaftsstand von Naturland und seinen Partnern ist wieder der größte der Messe: 58 Aussteller präsentieren dort ihre Produkte, 13 davon mit Zusatzzertifizierung Naturland Fair, zehn nehmen das erste Mal teil. Besucher können dazu in der Themenwelt Naturland mit Hilfe von Virtual-Reality-Technik hautnah erleben, wie ökologische Tierhaltung funktioniert, oder auf einer interaktiven Weltkarte die Produkte von Naturland-Bauern aus über 50 Ländern erkunden (Halle 6, Stand 211).

Das Virtual-Reality-Projekt ‚Rundum Öko: Einblicke in die artgerechte Tierhaltung‘ wird von Naturland in Kooperation mit der Tierschutzorganisation Provieh e.V. präsentiert. In den virtuellen Rundgang durch einen Naturland Milchviehbetrieb sind zusätzliche Informationen etwa zur Fütterung von Öko-Milchkühen, zur Tiergesundheit oder zur Kälberaufzucht direkt eingebettet. Experten von Naturland und Provieh beantworten weitere Fragen.

Zusätzlich zu den Präsentationen von Naturland, Naturland Fair und Naturland Aquakultur und Wildfisch steht für Interessierte auch wieder die Fachberatung für Naturland zur Verfügung. Hier finden die Besucher Ansprechpartner in Sachen Öko-Landwirtschaft speziell in Deutschland.

Fürs leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt: Eine Naturland Fairwöhn-Bar bietet Gerichte für die verschiedensten Geschmäcker und im Naturland Fairwöhn-Bistro können ökofairer Kaffee, Snacks und Kuchen genossen werden.


Angebots-Ticker Anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren


‚Deine Chance für die Forschung‘

Jetzt bewerben für den Forschungspreis Bio-Lebensmittelwirtschaft

‚Deine Chance für die Forschung‘

Bad Brückenau, 08.07.2019 | Zum siebten Mal wird der Forschungspreis Bio-Lebensmittelwirtschaft ausgeschrieben. Bewerben können sich Studenten, die sich in ihrer Bachelor- oder Masterarbeit mit Bio-Lebensmitteln auseinandergesetzt und über Nachhaltigkeit, Umwelt- und Sozialverträglichkeit oder rund um Herstellung, Verarbeitung oder Vermarktung geforscht haben. Einsendeschluss ist der 18. Oktober 2019.

09.07.2019mehr...
Stichwörter: Naturland, Biofach

LaSelva mit Label ‚Naturland fair‘

Zunächst 15 Feinkost-Spezialitäten und 13 Weine ausgezeichnet

LaSelva mit Label ‚Naturland fair‘

Gräfelfing & Albinia - Orbetello/Toskana, Juni 2019 | Die ersten Feinkost-Klassiker aus der Manufaktur des toskanischen Bio-Landgutes und Naturland Gründungspartners LaSelva tragen jetzt das ‚Naturland Fair‘-Label. Die Zertifizierung erlangte die unternehmenseigene, 829 Hektar große Landwirtschaft von LaSelva Bio-Feinkost im letzten Jahr.

12.06.2019mehr...
Stichwörter: Naturland, Biofach