Start / Business / Ware / Neue Produkte / Prince of Bengal

Produktvorstellung

Prince of Bengal

Prince of Bengal

Limitierter kleinkörniger, weißer Baby-Basmati Reis in Premiumqualität mit max. 5 Prozent Bruch. Die nunmehr achte Lotao Deli Reisspezialität zeichnet sich durch ihre hervorragenden Kocheigenschaften aus: Lockere, nicht-klebenede Körner nach nur 10 min. Kochzeit; süß-buttriges Aroma; kulinarischer Duft nach Basmati.

Prince of Bengal schmeckt hervorragend zu grünem Curry, Gemüse oder
dem Fleisch der Jackfruit. Durch das süße Aroma sind die gekochten
Körner auch bestens für Desserts geeignet. Prince of Bengal wird in 300-Gramm-Aromaschutzbeuteln verpackt.

Vergessene Reissorte aus erstklassiger Herkunft

Entdeckt in einer dörflichen Kooperative in Westbengalen im indischen Reisgürtel bauen Dorfbewohner diese Reisspezialität nach traditioneller Methode an. Es wird auf Pestizide, Herbizide und Düngemittel verzichtet und nur eigenes Saatgut verwendet. Somit gelingt es den Kleinbauern, sich unabhängig von großen Konzernen zu machen.

Die Sorte Prince of Bengal wird in kleinen Mengen produziert, die Ertragsmenge ist gering. Doch die exklusive Produktion und die Vermarktung des Reises durch Lotao bietet den Dorfbewohnern eine Chance zur Weiterentwicklung und Erzielung fairer Preise. So trägt Lotao einen kleinen Beitrag zu einer gerechteren Welt bei.


Das könnte Sie auch interessieren

Neu bei Lotao: Date Kiss, vegan, bio

Dattel-Kokosaufstrich ohne Zusatz von Zucker

Neu bei Lotao: Date Kiss, vegan, bio

Bei Date Kiss treffen sich zwei Palmenfrüchte der besonderen Art. Die neueste Lotao-Kreation enthält frische Bio-Demeter-Datteln aus Tunesien und Lotao Kiss Kokosöl. Dieser köstlich leichte Dattel-Kokos-Aufstrich erhält seine Süße nur durch die Frucht, ohne den Zusatz weiterer Süßungsmittel. Verfeinert wird Date Kiss mit einem Hauch Bio-Zitronensaft. Date Kiss kann auch als Dipp, als Aufstrich oder als Pralinenfüllung verarbeitet werden. Nach dem Öffnen im Kühlschrank aufbewahren und rasch verbrauchen.

28.04.2017mehr...
Stichwörter: Reis, Lotao, Produktvorstellung

Nachhaltigen Reisanbau fördern

Sunria-Aktion während der Fairtrade-Woche im September

Pandan, Tropical und Vulkanreis heißen die drei Bio-Reissorten aus Indonesien, die Stefan Fak unter dem Label Sunria für den europäischen Markt importiert. Die Sunria-Reisspezialitäten werden im ausgewählten Biohandel in Deutschland, Österreich und der Schweiz in 1000-Gramm Vakuumverpackungen angeboten. Diese stecken wiederum in kunstvoll gestalteten Batik-Jute Beuteln, die vor Ort in der Kooperative in West Java von den Frauen der Reisbauern hergestellt werden.

22.07.2013mehr...
Stichwörter: Reis, Lotao, Produktvorstellung

Risolier sucht Bauern

LOTAO Reisexperte Stefan Fak macht Deutschland zum nördlichsten Reisanbaugebiet der Welt

{mosimage}Berlin, 6. Juni 2013  |   Das weltweit nördlichste Reisanbaugebiet liegt laut Guiness Buch der Rekorde in der Schweiz, im Kanton Tessin. Das soll sich nun ändern, denn der Risolier Stefan Fak möchte gemeinsam mit einem experimentierfreudigen Bauern aus Deutschland diesen Rekord brechen. „Auf meinen Reisen habe ich einige asiatische Bergreissorten kennengelernt, die durchaus widerstandsfähig genug sind, um auch in nördlichen Gefilden zu wachsen und zu gedeihen“, so der gebürtige Österreicher, der seit zwei Jahren unter dem Label LOTAO vergessene asiatische Reissorten für das Feinkost- und Biosegment vertreibt.
06.06.2013mehr...
Stichwörter: Reis, Lotao, Produktvorstellung