Start / News / Bio-Tops / Landpark Bio-Quelle auf der BioWest

Mineralwasser

Landpark Bio-Quelle auf der BioWest

Langsamkeit ist für viele Lebensmittel ein Qualitätsmerkmal: Wein reift in Fässern, Fleisch hängt in Reifekammern, Käse ruht auf Regalen. Das reine Bio-Mineralwasser aus der Dorstener Landpark Bio-Quelle rinnt rund sechshundert Jahre lang – vom Einsickern des Regenwassers in den Boden bis zum Landpark-Brunnen in über hundert Metern Tiefe. Erstmals stellt das Unternehmen Johann Spielmann aus Dorsten Landpark Bio-Quelle dem Fachhandel auf der BioWest vor.

Für die Wasserqualität macht die lange Zeitspanne Sinn: Auf dem Weg vom Boden bis zur unterirdischen Quelle wird es gereinigt und mit Mineralstoffen angereichert. Die Abfüllung liegt knapp 250 Meter vom Brunnen entfernt. Dort läuft das Wasser durch einen Tank über ein Kieselbett, um ihm Eisen zu entziehen. Der Sorte Medium wird vor der Abfüllung natürliche Quellkohlensäure zugesetzt.

Für den Erhalt der ökologischen Qualität des Bio-Mineralwassers hat sich Johann Spielmann dem Verein Bio-Mineralwasser angeschlossen. Die Richtlinien des Vereins sind deutlich strenger als die Mineral- und Trinkwasserverordnung aus dem Jahr 1984.


Das könnte Sie auch interessieren

Bad Dürrheimer Mineralbrunnen erhalten Bio-Mineralwasser-Siegel

Neumarkt/Bad Dürrheim, 28. April 2016  |   Das Wachstum der erfolgreichen Bio-Mineralwasser-Familie geht weiter. Wie die Qualitätsgemeinschaft Bio-Mineralwasser jetzt mitteilte, erhalten die Bad Dürrheimer Mineralbrunnen das begehrte Bio-Mineralwasser-Siegel. Damit sind nun acht Mineralbrunnen nach den von Bioland, Demeter und Naturland unterstützen Richtlinien der Qualitätsgemeinschaft Bio-Mineralwasser zertifiziert.

28.04.2017mehr...
Stichwörter: Mineralwasser, Johann Spielmann

Mineralwasser auf dem Vormarsch

Wasser ist das wichtigste Lebensmittel und unverzichtbarer Teil einer natürlichen, gesunden Ernährung. Der Großteil der europäischen Bevölkerung bevorzugt Mineralwasser anstelle von Leitungswasser. Allein die deutschen Mineralbrunnen haben in 2016 einen Rekordwert von 11,3 Milliarden Liter Mineral- und Heilwasser abgefüllt. Der größte Anteil entfiel auf Mineralwasser mit wenig Kohlensäure, sprich medium, gefolgt von klassischem Mineralwasser. Stilles Wasser lag weiterhin auf Platz 3, verbuchte mit knapp zehn Prozent aber das größte Plus.  Nach Angaben des Verbands Deutscher Mineralbrunnen summierte sich der Pro-Kopf-Verbrauch insgesamt auf beeindruckende 149 Liter.

25.04.2017mehr...
Stichwörter: Mineralwasser, Johann Spielmann

St. Leonhards feiert 20. Jubiläum

Leidenschaft für Lebendiges Wasser, Stuten- und Ziegenmilch-Produkte

Bekannt war der Heilige St. Leonhard einst dafür, dass er den Weg zur Quelle gewiesen hat. Heute steht der Name seit über 20 Jahren für ein sehr erfolgreiches Familienunternehmen, das sich neben der Leidenschaft für Lebendiges Wasser auch der Herstellung schmackhafter Bio-Stuten- und Ziegenmilch-Produkte aus der eigenen Naturkäserei St. Georg verschrieben hat. Alle Gäste der zwei familieneigenen Wohlfühl-Hotels, dem Mauthäusl und dem Falkenhof, kommen in den Genuss dieser hochwertigen Lebensmittel.

01.07.2016mehr...
Stichwörter: Mineralwasser, Johann Spielmann