Start / News / Personalien / Caparros verlässt Rewe bereits im Juni

Personalien

Caparros verlässt Rewe bereits im Juni

Der Rewe-Vorstandsvorsitzende Alain Caparros verlässt den Handels- und Touristikkonzern bereits im Juni. Als Grund nannte er, dass die Aufgaben sehr viel „schneller und reibungsloser“ fertig geworden seien als erwartet. Caparros‘ Vertrag lief offiziell noch bis Ende 2018. Sein Nachfolger wird Lionel Souque, der als Mitglied des Vorstands bisher für das gesamte Geschäft des Lebensmitteleinzelhandels der Rewe Group in Deutschland verantwortlich war. Stellvertretender Vorsitzender wird Jan Kunath.


Das könnte Sie auch interessieren

Eiden verlässt Koelnmesse

Katharina C. Hamma leitet bis zur Neubesetzung den Geschäftsbereich Ernährung

Eiden verlässt Koelnmesse

Dietmar Eiden, bisher als Geschäftsbereichsleiter im Messemanagement der Koelnmesse für das Segment Ernährung und Ernährungstechnologie verantwortlich, wird die Koelnmesse  verlassen, um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu stellen. Die Geschäftsführung der Koelnmesse hat der Beendigung seiner Tätigkeit zugestimmt.

09.02.2018mehr...
Stichwörter: Rewe, Caparros, Personalien

Neue dreier Spitze in der ecoinform Geschäftsführung

Seit dem 01. Januar 2018 ist Wolfgang Giesler nicht mehr alleiniger Geschäftsführer der ecoinform GmbH. Das Unternehmen wird ab sofort von einer dreier Spitze geführt – mit eingetreten sind Markus Werder und Romulus Pfeiffer, beides langjährige Mitarbeiter.

17.01.2018mehr...
Stichwörter: Rewe, Caparros, Personalien