Start / Business / Themen / Gesellschaft / Alnatura beliebteste Lebensmittelmarke

Auszeichnung

Alnatura beliebteste Lebensmittelmarke

Bio verdrängt Coca-Cola von der Spitze

Die beliebtesten Lebensmittel der Bundesbürger sind in diesem Jahr Bioprodukte. Das zeigt die Studie über die Lieblingsmarke der Deutschen der Brandmeyer Markenberatung.

Die Lebensmittelmarke und Handelskette Alnatura ist 2014 zum ersten Mal in den Top 50 vertreten und landet auf Anhieb auf Rang zwölf. Coca-Cola, 2013 noch das höchstplatzierte Lebensmittel, verliert dagegen elf Plätze. Für die repräsentative Studie befragte das Marktforschungsinstitut Forsa im Auftrag der Brandmeyer Markenberatung über 3.000 Deutsche, knapp 2.000 von ihnen nannten eine Lieblingsmarke.

Die Meinungen der Geschlechter gehen bei den Lieblingsmarken zum Teil stark auseinander: Die Frauen wählen Alnatura sogar auf Platz sieben mit 3,2 Prozent der Stimmen. Bei den Männern ist die Biomarke mit 0,3 Prozent der Stimmen dagegen nicht vorne dabei. Der Anteil von Alnatura an den Gesamtstimmen beträgt 1,8 Prozent, das bedeutet Platz zwölf im Gesamtranking. Die Top Ten bleiben derweil vor allem den Mode- und Automarken vorbehalten, wie dem erneuten Spitzenreiter Adidas, Nike, BMW oder Audi.

Auf Rang 15 folgt als zweitbeliebteste Lebensmittelmarke der Schokoladenklassiker Milka mit immerhin noch 1,0 Prozent der Stimmen. Coca-Cola war im Vorjahr noch die beliebteste Lebensmittelmarke und lag im Gesamtranking auf Platz 14. In diesem Jahr rutscht die Erfrischungsbrause auf Rang 25 ab. Dort liegt sie nun gleichauf mit Demeter, einem Pionier im Biobereich, der wie Alnatura erstmals auf den vorderen Rängen zu finden ist.

„2014 ist das Jahr des endgültigen Durchbruchs der Bioprodukte. Die Deutschen haben bestimmte Biomarken inzwischen über Jahre schätzen gelernt und wollen nicht mehr auf sie verzichten.“, sagte Markenexperte Andreas Pogoda von der Brandmeyer Markenberatung.


Ticker Anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren

Umweltpreis für Alnatura-Gründer

Götz Rehn von B.A.U.M. für 30 Jahre Engagement ausgezeichnet

Götz E. Rehn, Gründer und Geschäftsführer von Alnatura, erhielt in Hamburg den B.A.U.M.-Umweltpreis 2014. Bei der Jahrestagung des Bundesdeutschen Arbeitskreises für Umweltbewusstes Management (B.A.U.M) wurde Rehn für sein 30 Jahre währendes Engagement für mehr Bio-Lebensmittel und die damit verbundene Ausweitung des ökologischen Landbaus geehrt.
30.09.2014mehr...
Stichwörter: Auszeichnung, Alnatura, Verbraucher

Demeter überzeugt Verbraucher

Bei der Leserbefragung Marken3Klang Erhebung 2014 des bioverlags positioniert sich Demeter an der...
05.11.2014mehr...
Stichwörter: Auszeichnung, Alnatura, Verbraucher

Honorarprofessur für Götz Rehn

Alanus Hochschule verleiht Ehrentitel an Gründer der Biomarktkette Alnatura

Neuer Honorarprofessor im Fachbereich Wirtschaft der Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft ist seit gestern der Unternehmer Götz E. Rehn. Im Rahmen der Senatsitzung überreichte Rektor Marcelo da Veiga dem Gründer und Geschäftsführer der Alnatura Produktions- und Handels GmbH die Ernennungsurkunde.
25.06.2007mehr...
Stichwörter: Auszeichnung, Alnatura, Verbraucher