Start / Business / Ware / Sortimente / Frische / Obst + Gemüse / Russland verhängt Importstopp

Russland

Russland verhängt Importstopp

Obst und Gemüse aus Polen betroffen

Russland hat ein Importstopp für Obst und Gemüse aus Polen verhängt. Die Einfuhr fast aller Sorten ist von August an wegen Verstößen gegen die Lebensmittelsicherheit verboten, wie der Fruchthandel meldet.

Von den Produkten gehe eine Gefahr für die Verbraucher aus, nannte die Agraraufsicht in Moskau als Grund. So sei bei 90 Prozent aller überprüften Äpfel eine unzulässig hohe Belastung mit Pestiziden festgestellt worden. Bei konventionellen Früchten ist dieser Grund leicht anzuführen.

De facto ist der Importstopp politischer Natur. Die Regierung in Warschau unterstützt die prowestliche Politik der Ukraine und tritt für Wirtschaftssanktionen gegen Moskau ein. Der Kreml ist gegen Wirtschaftssanktionen, verhängt aber selbst welche gegen Polen.


Ticker Anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren

Russland verordnet Importstopp

Obst und Gemüse aus Polen betroffen

Russland hat ein Importverbot für Obst und Gemüse aus Polen verhängt. Die Einfuhr fast aller Sorten ist von August an wegen Verstößen gegen die Lebensmittelsicherheit verboten, wie der Fruchthandel meldet.
31.07.2014mehr...
Stichwörter: Russland, Politik, Import

Weg vom Import, hin zur Nachhaltigkeitsbilanz

Öko-Wahlomat und Transformationsgespräche auf der BÖLW-Jahrestagung

Weg vom Import, hin zur Nachhaltigkeitsbilanz

Im Superwahljahr lud der Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft (BÖLW) am Mittwoch zu einer Online-Jahrestagung mit ‚Öko-Wahlomat‘. Vertreter der Bundestagsparteien CDU, SPD, FDP, Linke und Grüne erklärten ihre Vorstellung einer nachhaltigen Agrarpolitik. Dazu diskutierten Praktiker aus der Bio-Lebensmittelproduktion und Nachhaltigkeitsexperten über den Umbau der Lebensmittelwirtschaft.

21.05.2021mehr...
Stichwörter: Russland, Politik, Import

Melasse im Tank?

Hefehersteller von Rohstoffknappheit bedroht

Eine Entscheidung der Europäischen Kommission könnte die Versorgung der europäischen und deutschen Hefebranche gefährden: die mögliche Aufnahme von Melasse, einem Schlüsselrohstoff der Hefeproduktion, in den Anhang IX der Erneuerbare‐Energien‐Richtlinie. Dieser enthält die Rohstoffe, die für die Herstellung von Bioethanol der zweiten Generation in Frage kommen.

14.04.2021mehr...
Stichwörter: Russland, Politik, Import


Fokus Bio-Baustellen

Anuga Organic Forum vom Oktober 2021 beleuchtet Stellschrauben von Bio in Deutschland und der Welt

25.11.2021mehr...
Stichwörter: Russland, Politik, Import