Start / Ausgaben / BioPress 66 - Februar 2011 / AoeL sagt Wachstum voraus

AoeL sagt Wachstum voraus

„Bio“ ist nicht durch das Endprodukt und seine Bestandteile definiert, sondern durch den gesamten Produktionsprozess. Der Biosektor sei aus der Interaktion und dem Dialog zwischen Konsumenten und Produzenten heraus gewachsen, resümierte Alexander Beck von der Assoziation ökologischer Lebensmittelhersteller (AoeL) bei der Fresenius Konferenz Organic Food in Mainz.

Beck prophezeit Wachstumsraten von 10 bis 15 Prozent pro Jahr: „Der Markt für nachhaltig produzierte Lebensmittel, also Bio-Produkte, wird über die nächsten Jahre konstant wachsen. Aber parallel dazu haben wir einen dringenden Bedarf, das gegenwärtige Öko-Konzept weiterzuentwickeln.“ Um sicherzugehen, dass das Vertrauen der Konsumenten in Bio-Lebensmittel verstärkt wird, sei es notwendig, neue Instrumente zur Qualitätssicherung zu entwickeln und die Kontroll- und Zertifizierungssysteme kontinuierlich zu verbessern.

 


Ticker Anzeigen