Start / Business / Ware / Neue Produkte / Neu in Deutschland: Appenzeller BIO

Neu in Deutschland: Appenzeller BIO

Beliebteste Schweizer Käsespezialität jetzt auch in Bio-Qualität

Der Appenzeller Käse ist in Deutschland die beliebteste unter den Schweizer Käsesorten. Geschätzt wird er wegen seiner einzigartigen Würzigkeit, die aus der Pflege mit der geheimnisvollen Kräutersulz entsteht. Hinzu kommen die jahrhundertealte Handwerkskunst und die Herstellung mit bester Schweizer Rohmilch. All dies vereint auch der Appenzeller BIO in sich, der unter den Richtlinien der strengen Schweizer Bio-Qualität hergestellt wird.

Kräftige Milch aus der unberührten Natur

Die Basis für einen herausragenden Käse ist tagesfrische Milch bester Güte. Für den Appenzeller Käse stammt sie von Kühen, denen das reichhaltige Kräutergras in der sanften Hügellandschaft zwischen Bodensee und Säntismassiv (Nordostschweiz) als Nahrung dient. Die kräftige und würzige Rohmilch bleibt naturbelassen und wird schließlich von den Käsermeistern in den kleinen Dorfkäsereien der Region verarbeitet.
Bei der intakten Bergwelt verwundert es nicht, dass die Milch von Natur aus höchsten Standards gerecht wird. Einige Milchbauern haben ihre Höfe darüber hinaus zu Bio-Betrieben zertifizieren lassen. Sie liefern nun die Milch für den Appenzeller BIO, der die BIO-SUISSE-Knospe tragen darf. Sie steht für die strengen Schweizer Bio-Richtlinien, die im Gegensatz zu den EU-Richtlinien unter anderem zu 100 % jegliche Zusatzstoffe konsequent verbieten.

Einzigartiges Aroma dank geheimnisvoller Kräutersulz

Ob Appenzeller BIO oder Appenzeller CLASSIC - die charakteristische Feinwürzigkeit ist bei beiden gegeben. Denn seit über 700 Jahren werden die Appenzeller Käselaibe während ihrer Reifezeit mit einer geheimnisvollen Kräutersulz gepflegt. Diese liebevolle Pflege verleiht dem Käse sein Aroma und seine rötliche Rindenfärbung. Genau wie der Appenzeller CLASSIC reift auch der Appenzeller BIO mindestens drei Monate, bis er seinen vollen Geschmack entfaltet hat.
In der Käsetheke ist der Appenzeller BIO leicht zu erkennen: Er trägt ein spezielles Bioetikett, auf dem unter anderem die BIO-SUISSE-Knospe zu sehen ist. Außerdem ist das Wort "BIO" in seine Rinde geprägt.


Ticker Anzeigen