Start / Business / Bio-Unternehmen / Götz Rehn mit dem Deutschen Gründerpreis ausgezeichnet

Alnatura

Götz Rehn mit dem Deutschen Gründerpreis ausgezeichnet

Alnatura-Gründer wird für sein Lebenswerk geehrt

Götz Rehn mit dem Deutschen Gründerpreis ausgezeichnet © Alnatura

Am 14. September wurde Götz Rehn mit dem Deutschen Gründerpreis, Kategorie ‚Lebenswerk‘, ausgezeichnet. Der Alnatura-Gründer zeige, „was in Bio-Qualität alles möglich ist“, so die Gründerpreis-Jury. Über die Jahre sei es ihm gelungen, ein ganzes Netzwerk von Bio-Bauern und biologisch wirtschaftenden Hersteller- und Lieferpartnern zu gestalten.

Der promovierte Volkswirt Götz Rehn, der auch eine Honorarprofessur an der Alanus Hochschule in Bonn innehat, gründete Alnatura 1984 unter dem Leitmotiv ‚Sinnvoll für Mensch und Erde‘. Zunächst entwickelte Rehn Bio-Produkte unter der Marke Alnatura, die dann bei dm und tegut erhältlich waren. 1987 folgte die Eröffnung des ersten Alnatura Super Natur Marktes in Mannheim. Schon nach kurzer Zeit kamen weitere Märkte in Karlsruhe, Kassel, Darmstadt und Freiburg hinzu. Die Eröffnung des 100. Alnatura Super Natur Marktes konnte am 17. März 2016 in der Berliner Friedrichstraße gefeiert werden.

Zahlreiche gemeinnützige Initiativen Alnaturas wurden von Rehn mitentwickelt. Ein Meilenstein ist die 2015 gestartete Alnatura Bio-Bauern-Initiative (ABBI), mit der Landwirte bei der Umstellung ihrer Höfe auf den nachhaltigen und klimafreundlichen Bio-Landbau gefördert werden. Bereits seit vielen Jahren setzt sich Rehn zudem für die Verbesserung des Tierwohls ein: So bietet Alnatura seit 2016 Eier von Legehennen an, deren männliche Küken – die sogenannten Bruderküken – als Masthähnchen aufgezogen werden.

Geschäftsführer Rüdiger Kasch gratuliert dem Gründer stellvertretend für die Mitarbeiter: „Bei Alnatura gilt Götz Rehn als wesentlicher Impulsgeber, als Unternehmer und als die vorausschauende Persönlichkeit, die das Unternehmen Alnatura in jeder Hinsicht bestens für die Zukunft aufgestellt hat. Wir schätzen ihn für seine Präsenz und Agilität, seine persönliche und humorvolle Art sowie sein Gespür für den Markt und die Kundenbedürfnisse.“

Der Deutsche Gründerpreis wird von den Partnern Stern, ZDF, Sparkassen und Porsche verliehen und vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie unterstützt. Die Auszeichnung für seine Lebensleistung nahm Rehn im ZDF-Hauptstadtstudio in Berlin entgegen. Die diesjährige Preisverleihung fand als Präsenzveranstaltung im kleinen Rahmen mit Live-Stream statt.


Ticker Anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren

Rapunzels One World Award

Einladung zur Online-Preisverleihung

Rapunzels One World Award

Die Gewinner des sechsten One World Awards (OWA) stehen fest. Rapunzel lädt am Montag, 26. April um 17 Uhr zu einer feierlichen Online-Verleihung, die per Livestream direkt vom Rapunzel Firmensitz in Legau/Bayern ausgestrahlt wird. Als Ehrengast und Laudator ist Bundesentwicklungsminister Dr. Gerd Müller mit dabei.

13.04.2021mehr...
Stichwörter: Alnatura, Preisverleihung, Naturkostfachhandel, Preis, Götz Rehn, Gründer

Alnatura jetzt auch in Frankreich

Supermarchés Match listet über 400 Alnatura Produkte, Rollout in allen Filialen bis Ende 2019

Bickenbach, 23. August 2018  |   Alnatura Produkte gibt es jetzt auch in Frankreich: In rund 30 Filialen der Super- und Verbrauchermarktkette Supermarchés Match sind über 400 Alnatura Artikel aus dem Trocken- sowie Baby- und Kleinkindsortiment erhältlich.

24.08.2018mehr...
Stichwörter: Alnatura, Preisverleihung, Naturkostfachhandel, Preis, Götz Rehn, Gründer


Umweltpreis für Alnatura-Gründer

Götz Rehn von B.A.U.M. für 30 Jahre Engagement ausgezeichnet

30.09.2014mehr...
Stichwörter: Alnatura, Preisverleihung, Naturkostfachhandel, Preis, Götz Rehn, Gründer


Neuer Webauftritt von basic

Informationen und Aufklärung im Fokus

21.09.2021mehr...
Stichwörter: Alnatura, Preisverleihung, Naturkostfachhandel, Preis, Götz Rehn, Gründer