Start / Business / Bio-Unternehmen / Pressemeldungen / Regenerative Landwirtschaft

Buchvorstellung

Regenerative Landwirtschaft

Bodenleben und Pflanzenstoffwechsel verstehen

Regenerative Landwirtschaft

Regenerative Landwirtschaft. Bodenleben und Pflanzenstoffwechsel verstehen.
Autor: Dietmar Näser
192 S., 97 Farbfotos, 11 farbige Zeichnungen, 23 Tabellen, kart.
ISBN 978-3-8186-0695-4
Preis: 34,95 €
Erscheinungstermin: 17.09.2020
Sofort lieferbar | Lieferzeit: 2-4 Tage
https://www.ulmer.de/usd-6276325/regenerative-landwirtschaft-.html

Dieses Buch bietet Ihnen eine Alternative zur herkömmlichen Bodenbearbeitung. Aus der Vielfalt der Erfahrungen mit Betrieben, Recherchen und eigenen Tests des Autors wurde das System der Regenerativen Landwirtschaft unter mitteleuropäischen Bedingungen aufgestellt. Es unterscheidet sich von vorhandenen bodenschonenden, konventionellen und biologischen Anbausystemen durch das konsequente Einbeziehen des Bodenlebens. Lesen Sie alles zu Gareansprache, Gründüngung, Pflanzenfermenten und Komposttee. Denn gelingt es Ihnen, die Böden besser zu beleben, steigt die Wasserhaltefähigkeit, unterdrückt der Boden Unkräuter und Krankheiten und es bildet sich Humus.


Ticker Anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren

111 Rezepte für die Säure-Basen-Balance

Genießer-Gerichte für die ausgewogene Ernährung nach der Säure-Basen-Kur. Für jeden Tag

111 Rezepte für die Säure-Basen-Balance

Autorin: Stefanie Arlt
Verlag: Humbolt
216 Seiten - Softcover - 155 mm x 210 mm
ISBN 9783842630529
€ 19,99 Jetzt vorbestellen
Erscheinungsdatum: 23. Februar 2022

07.02.2022mehr...
Stichwörter: Landwirtschaft, Bücher, Buchbesprechung, Buchvorstellung


Auf ins Beet!

30 wilde Gartenideen für Radieschenräuber und Bienenretter. Ein Bio-Gartenbuch für Kinder mit einem Vorwort von Ackerhelden machen Schule

Auf ins Beet!

Raus ins Grüne, ihr Radieschenräuber und Bienenschützer! Die Natur spielerisch entdecken: Wo geht das besser als im eigenen Garten? Dieses Kinderbuch lockt Kinder ab 6 Jahren mit 30 vielfältigen Projekten vor die Haustür. Also Gummistiefel an und auf geht’s! Denn hier lernen kleine Gärtner*innen z.B., wie sie selbst Gemüse und Obst pflanzen, aus einem Blumentopf einen Krötenunterschlupf bauen, Pflanzen in Eierschalen ziehen oder nachhaltige Selbstversorgertöpfe aus Plastikflaschen herstellen. So schärfen die kleinen Ackerheld*innen ihr Bewusstsein für die Tier- und Pflanzenwelt.

30.03.2021mehr...
Stichwörter: Landwirtschaft, Bücher, Buchbesprechung, Buchvorstellung