Start / Business / Ware / Sortimente / Kokosmilch und sonst gar nichts

Markt

Kokosmilch und sonst gar nichts

Tropicai bietet 100-prozentiges Kokosmilchpulver an

Biozertifiziertes Kokosmilchpulver aus reiner Kokosnuss gab es bisher nicht. Mindestens Maltodextrin aber auch andere Zusatzstoffe sind den verschiedenen Produkten beigefügt. Nicht so beim Bio-Kokosmilchpulver von Tropicai. Das kommt ohne Zuckerzusatz und jegliche Zusatzstoffe aus. Das Unternehmen hat es selbst in Deutschland entwickelt und auf den Markt gebracht.

Das laktosefreie Bio-Kokosmilchpulver ist eine echte Alternative zu Kokosmilch in Dosen. Durch die Gefriertrocknung bleiben Inhaltsstoffe wie Proteine und Mineralstoffe genauso erhalten wie der Geschmack nach Kokosnuss. Die Lagerung ist unkompliziert: Es muss nicht gekühlt werden und wird für Endverbraucher in wiederverschließbaren 250g-Packungen verkauft.

Innovative Kokosprodukte sind Programm bei Tropicai. Auch eine Bio-Kokosblüten-Vinaigrette – aus fairem Handel - wird exklusiv vertrieben. Sie ist eine Mischung aus Kokosblütenessig und Kokosblütensirup, beides aus Kokosblütensaft gewonnen, und durch natürliche Fermentation acht Monate gereift. Während die Geschmacksrichtung ‚Nectar Dream‘ nur aus diesen beiden Bestandteilen besteht, ist der Variante ‚Exotik Blossom‘ noch Estragon zugefügt. Andere Zusatzstoffe sind auch hier nicht vorhanden.

Der Bio-Kokosspezialist Tropicai bietet ein breites Sortiment von Koch- und Backzutaten, Getränken, Süßungsmitteln und Snackartikeln aus Kokos. Die Kokosnüsse stammen allesamt aus natürlichen Kokospalmenwäldern und nachhaltigem Anbau auf den Philippinen. Dort arbeitet das Unter- nehmen mit FairTSA zusammen und unterstützt Fair Trade Projekte vor Ort.
 

[ Artikel drucken ]


Das könnte Sie auch interessieren

Das Auge isst mit

Morgenland Früchte im Glas mit neuem Design

Ein Geschmackserlebnis waren die hochwertigen Bio-Früchte im Glas von Morgenland schon immer. Jet...
25.09.2018mehr...
Stichwörter: Kokos, Markt, Tropicai, Produkte

Milchersatz: konventionell ist teurer als Bio

Bio-Pflanzendrinks haben in den ersten Jahren den neuen Markt für Milchalternativen geöffnet – und sind heute viel günstiger zu erwerben als ihre konventionellen Pendants. Wie Hugo Gödde in der Unabhängigen Bauernstimme berichtet, liegt der Preis von konventionellen Imitaten um 50 bis 90 Cent pro Kilogramm höher als bei den Bio-Produkten.

02.03.2023mehr...
Stichwörter: Kokos, Markt, Tropicai, Produkte

Umsatzrückgang bei der Bio Company

Berliner Supermarktkette expandiert maßvoll weiter

Umsatzrückgang bei der Bio Company © Bio Company

2022 erzielte das Biohandelsunternehmen Bio Company einen Umsatz von 211,2 Millionen Euro. Zum Vorjahr 2021 musste der Händler damit einen Umsatzrückgang von 11,85 Prozent hinnehmen. Andererseits liegt der Umsatz immer noch um 11,6 Prozent über dem Vor-Corona-Jahr 2019. Trotz der anspruchsvollen Marktsituation expandiert die Bio Company maßvoll weiter und eröffnete drei neue Märkte in Berlin sowie die erste Filiale in Leipzig.

24.02.2023mehr...
Stichwörter: Kokos, Markt, Tropicai, Produkte