Start / News / Personalien / Johannes Ehrnsperger steigt bei Neumarkter Lammsbräu ein

Personalien

Johannes Ehrnsperger steigt bei Neumarkter Lammsbräu ein

Zum 1. Februar wird Johannes Ehrnsperger, der Sohn von Bio-Pionier Dr. Franz Ehrnsperger, in die Brauerei Neumarkter Lammsbräu einsteigen und damit die Familientradition fortsetzen. Er wird zum Jahresende die Geschäftsleitung für die technischen Bereiche übernehmen.


Das könnte Sie auch interessieren

Neumarkter Lammsbräu: Dr. Franz Ehrnsperger feierte 70. Geburtstag

Einblicke in die wesentlichen Inhalte und Erfolge seines Schaffens

Neue Wege beschreiten und sich dabei an den Grundprinzipien der Natur orientieren – das kennzeichnet den Bio-Pionier Neumarkter Lammsbräu seit langem. Als junger Chef einer Familienbrauerei mit über 380-jähriger Geschichte, machte sich der heutige Inhaber Dr. Franz Ehrnsperger schon in den 1970er Jahren auf die Suche nach den besten Rohstoffen für sein Bier – und wurde im ökologischen Landbau fündig. Im März feierte er seinen 70. Geburtstag.

05.04.2016mehr...
Stichwörter: Personalien, Neumarkter Lammsbräu, Ehrnsperger

Neue dreier Spitze in der ecoinform Geschäftsführung

Seit dem 01. Januar 2018 ist Wolfgang Giesler nicht mehr alleiniger Geschäftsführer der ecoinform GmbH. Das Unternehmen wird ab sofort von einer dreier Spitze geführt – mit eingetreten sind Markus Werder und Romulus Pfeiffer, beides langjährige Mitarbeiter.

17.01.2018mehr...
Stichwörter: Personalien, Neumarkter Lammsbräu, Ehrnsperger

Plietker verlässt Bio-Zentrale

Nach der Übernahme der Bio-Zentrale Naturprodukte GmbH Anfang des Jahres durch die Zertus-Gruppe ist jetzt die Umstrukturierung abgeschlossen, berichtet der Geschäftsführer Henecka. "Die Vertriebs-Mitarbeiter sind vollständig in den jetzt 100 Mitarbeiter starken Vertrieb der Muttergesellschaft Importhaus Wilms, eine der Zertus-Gesellschaften, integriert."

06.11.2017mehr...
Stichwörter: Personalien, Neumarkter Lammsbräu, Ehrnsperger