Start / News / Bio-Markt / Erfolg mit Bio-Bier: Störtebeker erlebt bisher bestes Geschäftsjahr

Bier

Erfolg mit Bio-Bier: Störtebeker erlebt bisher bestes Geschäftsjahr

Die Störtebeker Braumanufaktur in Stralsund blickt auf das erfolgreichste Jahr in der Unternehmensgeschichte zurück. Insgesamt 200.000 Hektoliter Störtebeker Brauspezialitäten wurden abgesetzt - so viel, wie noch nie. Bemerkenswert ist hierbei vor allem die Entwicklung der Bio-zertifizierten Spezialitäten. Die mittlerweile neun Spezialitätenbiere legten um etwa 20 Prozent zu. Einzelne Sorten, gerade im alkoholfreien Segment, verzeichneten sogar ein Wachstum von 50 Prozent.


Das könnte Sie auch interessieren

Stiegl-Paracelsus Bio-Zwickl

Das natürlich trübe Bio-Bier

Stiegl-Paracelsus Bio-Zwickl

Für diese bernsteinfarbene, naturbelassene traditionsreiche Salzburger Bierspezialität werden ausschließlich österreichische Rohstoffe aus 100 Prozent biologischem Anbau verarbeitet. Das Zwickl weist ein leicht blumiges Hopfenaroma und einen ausgewogen samtig milden Geschmack auf.

26.09.2017mehr...
Stichwörter: Bier, Störtebeker

Reinheitsgebot vs. Bio-Bier

Was ist der Unterschied?

Das deutsche Reinheitsgebot Der Qualitätsgrundsatz schreibt vor, dass ein Bier ausschließlich ...
25.07.2017mehr...
Stichwörter: Bier, Störtebeker

Gute Chancen mit Bio-Bier

Bio-Brauereien verbinden nachhaltige, regionale Landwirtschaft sowie traditionelles und zugleich zeitgemäßes Handwerk mit süffigem Genuss. Dass Ergebnis: Eine umfassende Auswahl von Pils, Weizen oder ähnlichen Klassikern bis zu Urkorn-Bier und Craft-Spezialitäten.

25.04.2017mehr...
Stichwörter: Bier, Störtebeker