Start / News / Bio-Tops / Bio-Qualität aus dem Walnuss-Urwald

Ausland

Bio-Qualität aus dem Walnuss-Urwald

Import Promotion Desk bringt kirgisische Walnüsse nach Deutschland

Erstmals wurden Bio-Walnüsse aus Kirgistan in Deutschland präsentiert. Auf der BIOFACH in Nürnberg hat Import Promotion Desk (IPD), der Dienstleister zur Importförderung in Deutschland, Produkte gezeigt, die aus dem größten natürlichen Walnusswald der Welt stammen.

Dank der intensiven Sonneneinstrahlung in den hochgelegenen Wäldern sind die Nüsse geschmacksintensiver als die in der Regel angebotenen türkischen Walnüsse. Der Fairtrade- und Bio-zertifizierte Anbieter ist die Kooperative Bio Farmer, die ihre Nüsse weder düngt noch mit Pestiziden behandelt.

Auf der BIOFACH konnten sich deutsche Unternehmen von den besonderen Eigenschaften der Nüsse überzeugen. Auf besonders großes Interesse stießen unbeschädigte halbe Walnusskerne, die so genannten Schmetterlinge. Sie werden beispielsweise für Nussmischungen verwendet. Aber auch deutsche Schokoladenhersteller waren von Geschmack und Qualität der kirgisischen Walnüsse überzeugt. „Gerade nachhaltig produzierenden Lieferanten möchte das IPD mit der strukturierten Importförderung den Zugang zum deutschen Markt erleichtern“, erläutert Dr. Julia Hoffmann, Leiterin des IPD, das Engagement in Kirgistan.

Neben den Walnüssen aus Kirgistan stellte das IPD auf der BIOFACH Aussteller von Produkten wie Kaktusfeigenkernöl aus Tunesien, Kokosnusszucker aus Indonesien, ätherische Öle, Kräuter und Tee aus Nepal, Honig aus Äthiopien oder Pulver peruanischer Superfoods wie Quinoa, Chia und Maca vor.


Ticker Anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren

BIOFACH-Messe expandiert nach Thailand 

BIOFACH SOUTH EAST ASIA geht im Juli 2018 parallel mit NATURAL EXPO SOUTH EAST ASIA an den Start

BIOFACH goes Thailand: Als siebtes Mitglied der BIOFACH-Familie öffnet die BIOFACH SOUTH EAST ASIA vom 12. bis 15. Juli 2018 im IMPACT Exhibition Center, Nonthaburi, Bangkok, erstmals ihre Tore. 

05.09.2017mehr...
Stichwörter: Ausland, Nüsse, Biofach, Walnuss, Kirgistan

Nur beste Bio-Qualität kommt in die Tüte

Woodstock Farms bietet Nüsse und Trockenfrüchte für Private Labels

Woodstock Farms ist ein führender Importeur, Verarbeiter und Anbieter von Nüssen und Trockenfrüchten mit Sitz in Edison, im US-Bundesstaat New Jersey. Sein Spezialgebiet ist das Entwickeln von Private Label-Lösungen für Händler und Hersteller. Im letzten Jahr verzeichnete das Unternehmen einen Umsatz von 75 Millionen Euro. Der Bio-Anteil lag bei 56 Prozent.

30.01.2017mehr...
Stichwörter: Ausland, Nüsse, Biofach, Walnuss, Kirgistan

Mayo, Senf und Mango-Curry

Der belgische Hersteller Bionat vereint Tradition und Moderne

Mayo, Senf und Mango-Curry

Mit Senf Marke Bister und Mayonnaisen und Aufstrichen von Natura will die wallonische Bionat-Gruppe sich auf dem europäischen Bio-Markt behaupten. Zu einer traditionellen Fertigung ohne Zusatzstoffe kommen heute vegane Innovationen für eine umwelt- und gesundheitsbewusste Zielgruppe. Langfristig will das Unternehmen komplett auf Bio umstellen.

05.07.2022mehr...
Stichwörter: Ausland, Nüsse, Biofach, Walnuss, Kirgistan

Geschmackserlebnis Kakao

Millésime bietet belgische Bio-Schokolade in Premium-Qualität

05.07.2022mehr...
Stichwörter: Ausland, Nüsse, Biofach, Walnuss, Kirgistan

Öko-Branchentreff im Sommer

Die Biofach 2022 öffnet ihre Pforten für ein Wiedersehen vor Ort, gegenseitige Inspiration und Wege aus der Klimakrise

04.07.2022mehr...
Stichwörter: Ausland, Nüsse, Biofach, Walnuss, Kirgistan