Start / Business / Themen / Gesellschaft / FoodFighter auf RTL

Fernsehen

FoodFighter auf RTL

Schieferstein kämpft in Stern TV gegen Lebensmitel-Verschwendung

FoodFighter Michael Schieferstein, Sachverständiger zum Thema Lebensmittelverschwendung , ist am Mittwoch, 5. März, ab 22.15 Uhr in Stern TV eingeladen und kocht während der Sendezeit ein Drei-Gänge-Menü aus Lebensmitteln, die das Publikum mitbringen wird. Dabei handels es sich Lebensmittel, die  zu viel eingekauft wurden , die nicht mehr so schön aussehen, oder bereits über dem Mindesthaltbarkeitsdatum sind.

„Die Menschen werfen einfach zu viele Lebensmittel weg. Was nicht mehr ganz so schön aussieht oder über dem MHD ist, ist aber in den allermeisten Fällen noch gut“, argumentiert Schieferstein. Und dass man hieraus noch richtig leckere Mahlzeiten zaubern kann, dass will er den Zuschauern von Stern TV zeigen.

Schieferstein macht mit vielen Events auf die Verschwendung von Lebensmitteln aufmerksam. Das ist in vielen Supermärkten der Fall. Auch in Restaurants wird Vieles weggeworfen und natürlich in jedem Privathaushalt.


Ticker Anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren

TV-Sendungen immer kritischer gegenüber Lebensmittelindustrie

In etwa der Hälfte aller Fernsehbeiträge über Lebensmittel sei ein kritischer Tenor zu finden, zum Beispiel eine unterschwellige Generalkritik an der Lebensmittelbranche. Das stelle einen deutlichen Anstieg in 2019 gegenüber dem Jahr davor dar, sagen die Kommunikationsexperten der Unternehmensberatung Engel & Zimmermann. Außerdem seien die Themen Umwelt & Nachhaltigkeit in den Fernsehprogrammen angekommen.

06.04.2020mehr...
Stichwörter: Fernsehen

Joseph Wilhelm zu Gast bei „Menschen bei Maischberger“

Legau, 25. April 2008 Am kommenden Dienstag, 29. April 2008 wird Joseph Wilhelm Gast in der Sendung „Menschen bei Maischberger“ sein, die um 22.45 Uhr in der ARD ausgestrahlt wird. Das Thema dieser Talkrunde lautet „Bio, Burger oder Genfood – Streit ums Essen“.

Weitere Gäste sind Sarah Wiener (Fernsehköchin und Restaurantbesitzerin), Michael Miersch (Wissenschaftsjournalist und Autor des Buches Biokost und Ökokult), Prof. Dr. Beda M. Stadler (Spezialist für Labormedizin und Immunologie), Alexander Dargatz (Bodybuilding-Weltmeister, Arzt und Veganer) sowie Georg Kleeblatt (Landesinnungsmeister des Bayerischen Fleischerverbandes). Die Auswahl der Gäste verspricht eine angeregte und spannende Diskussionsrunde.
Weitere Informationen zum Thema des Abends sowie zu den Gästen unter www.daserste.de/maischberger.

25.04.2008mehr...
Stichwörter: Fernsehen

Wie gut ist Öko wirklich?

Günther Jauchs Talkgäste unterschlagen Fakten

Die Sonntagabend-Talkrunde im Ersten mit Günther Jauch diskutierte unter dem Titel Der große Bioschwindel - Wie gut ist Öko wirklich? Der Lebensmittelchemiker Udo Pollmer durfte seine These vom unbegründeten Ökowahn ausbreiten und sich zu der falschen Aussage versteigen, dass Biobauern Pestizide wie im konventionellen Landbau einsetzen würden, die „nur anders heißen“, wie der BNN (Bundesverband Naturkost Naturwaren) in Berlin mitteilte.

18.09.2012mehr...
Stichwörter: Fernsehen