Start / Ausgaben / BioPress 71 - Mai 2012 / IFOAM-EU-Gruppe wählt Vorstand

IFOAM-EU-Gruppe wählt Vorstand

Die IFOAM-EU-Gruppe hat auf ihrer Vorstandssitzung in Kopenhagen einen neuen geschäftsführenden Vorstand gewählt. Von den deutschen Vertretern in der IFOAM-EU-Gruppe wurde der Geschäftsführer des Bundes Ökologische Lebensmittelwirtschaft (BÖLW), Alexander Gerber, in das Gremium gewählt. Er vertritt dort als Vize-Präsident das Ressort Forschung.

Weitere Mitglieder des geschäftsführenden Vorstands sind: Christopher Stopes, Großbritannien, Präsident; Jose Luis Garcia Melgarejo, Spanien, Vizepräsident Schatzmeister; Thomas Fertl, Österreich, Vizepräsident Politik; Sabine Eigenschink, Österreich, Vizepräsiden- tin Recht; Bavo van den Idsert, Niederlande, Vizepräsident Verarbeitung und als zugewählte Vizepräsidenten Dorota Metera, Polen und Andrea Ferrante, Italien.

Mit dem Ziel, die Stimme der Erzeuger innerhalb der IFOAM-EU-Gruppe zu stärken, wurde die Sektorgruppe der Bio-Landwirte innerhalb der IFOAM-EU-Gruppe ins Leben gerufen. Auf diesem ersten Treffen wurde für den Zeitraum eines Jahres ein Gründungsvorstand gebildet, der den Aufbau der Sektorgruppe gestalten soll. Als dessen Vorsitzender wurde Jan Plagge, Präsident von Bioland gewählt.


Ticker Anzeigen