Start / Business / Bio-Unternehmen / Hersteller / Knackig und zart im Fleisch

Garnelen

Knackig und zart im Fleisch

Tiefgekühlte BIO-Garnelen von der Fischmanufaktur "Deutsche See"

Bremerhaven, 19. Oktober 2011 – Die Nachfrage nach Bio-Fisch und -Meeresfrüchten verzeichnet eine bemerkenswerte Zunahme – immer mehr Menschen greifen zu Fisch und Meeresfrüchten aus ökologischer Aquakultur.


Und laut einer Studie der Universität Kassel wird erwartet, dass dieser Trend auch in den nächsten Jahren anhält. 75% der Fisch verarbeitenden Unternehmen gehen von einem Wachstum von Angebot und Nachfrage in den kommenden drei Jahren um durchschnittlich 16 Prozent pro Jahr aus. Mit den BIO-Garnelen aus ökologischer Aquakultur reagiert "Deutsche See" auf den steigenden Bedarf und bietet das hochwertige Produkt im Sortiment "Tiefgekühlte Gourmetportionen" an. Die BIO-Garnelen sind im Tiefkühlregal des gut sortierten Einzelhandels erhältlich.

Die küchenfertigen BIO-Garnelen von "Deutsche See" lassen sich in der heimischen Küche schnell und einfach zubereiten. Sie sind knackig im Biss und bestechen durch ihr feinnussiges, edles Aroma und ihr besonders zartes Fleisch. Ob gebraten, gegrillt oder gedünstet – die kulinarischen Multitalente garantieren puren Genuss. Die BIO-Garnelen stammen aus einer ökologischen Aquakultur in Ecuador, wo sie in Teichen mit geringer Besatzdichte und natürlich aufwachsen. Schon seit 2002 führt "Deutsche See" BIO-Fisch und -Meeresfrüchte.

„Der Trend zu Bio-Lebensmitteln in Deutschland ist ungebrochen“, berichtet Andreas Lippmann, "Deutsche See" Category Manager BIO. „Unser BIO-Sortiment ist das größte deutschlandweit und reicht von Lachs und Bachforelle über Loup de Mer bis hin zur Dorade. Die Tiere stammen aus ökologischen Aquakulturen, die den strengen gesetzlichen Richtlinien hinsichtlich Besatzdichte und Futter nicht nur entsprechen, sondern darüber noch weit hinaus gehen.

Die Einhaltung festgelegter sozialer Standards, beispielsweise bezüglich Arbeitsrecht und Altersvorsorge in den Erzeugerländern, ist neben dem Verbot von Setzlingen aus Wildfang ein wichtiger Bestandteil der ökologischen Produktion von "Deutsche See"-Lieferanten.“ So sind auch die BIO-Garnelen aus dem Sortiment "Tiefgekühlte Gourmetportionen" ökologisch verantwortungsvoll produziert.

Der Lieferant der BIO-Garnelen in Ecuador betreibt eine ressourcenschonende und ganzheitliche Aquakultur. Um auch weiterhin Fisch und Meeresfrüchte in bester Qualität und aus nachhaltiger Produktion anbieten zu können, achtet "Deutsche See" mit besonderer Sorgfalt darauf, dass die Herkunft und Originalität des Produkts vom Beginn bis zum Ende der Produktionskette gesichert ist.

BIO-Garnelen: Zwei küchenfertige Gourmetportionen, roh, geschält, Darm gezogen, glasiert, tiefgefroren, einzeln entnehmbar, aus ökologischer Aquakultur in Ecuador, zertifiziert durch BCS-Öko-Garantie, Inhalt 220 g


Ticker Anzeigen