Start / Ausgaben / BioPress 49 - November 2006 / EDEKA Minden-Hannover startete Bio-Offensive

EDEKA Minden-Hannover startete Bio-Offensive

EDEKA Minden-Hannover hat im Oktober eine Bio-Offensive gestartet. Das Sortiment an Bio-Produkten in den zugehörigen Märkten wird auf bis zu 1.000 Artikel erweitert. Unterstützt wird die Kampagne durch massive Werbung und Hinweise in den Märkten. Den unterschiedlichen Marktgrößen entsprechend variiert der Umfang des erweiterten Bio-Angebotes. In den kleineren E-neukauf-Märkten sind es wenigstens 350 Bio-Artikel und in den großen E-center bis zu 1.000. Sämtliche Lebensmittelsortimente sind einbezogen.

Bei frischem Obst und Gemüse, Molkereiprodukten aber auch bei Knabberartikeln und Süßwaren vertrauen immer mehr Verbraucher auf Bio-Qualität. EDEKA bietet unterschiedliche Produktvarianten. Unter der Eigenmarke Bio-Wertkost sind bis zu 200 Produkte im Sortiment. Zusätzlich und als Neuheit runden knapp 30 Artikel das Bio-Programm mit einer preisgünstigen Variante ab.

Auch die Tochterunternehmen Schäfer’s bzw. Thürmann (tagesfrische Backwaren); Bauerngut und Otto Reichelt Fleischwaren erweitern ihre Bio-Produktion: Fleisch bietet EDEKA künftig in Selbstbedienung als Schwein, Rind und Kalb an. Dank langfristig angelegter Zusammenarbeit mit Bio-Landwirten kann EDEKA über den eigenen Fleischverarbeitungsbetrieb Bauerngut die erforderliche Kapazität sicherstellen. Grundlage hierfür sind die langjährigen Erfahrungen mit eigenen Markenfleisch-Programmen.

Bio-Brötchen und -Gebäck in zwölf verschiedene Varianten kommen von den eigenen Backbetrieben. Sämtliche Bio-Produkte bei EDEKA sind mit dem Bio-Siegel nach EG-Öko-Verordnung ausgezeichnet. Die Bio-Offensive wird durch Werbemaßnahmen in den Märkten und in Medien unterstützt. Die Bio-Offensive leistet für Geschäftsführer Mark Rosenkranz einen wichtigen Beitrag, „die EDEKA Werbung ‘Wir lieben Lebensmitte’ mit neuen und aktuellen Inhalten zu untermauern". Für 2007 hat sich Rosenkranz die Verdoppelung der Bio-Umsätze zum Ziel gesetzt.

Die EDEKA Minden-Hannover ist mit einem Umsatzvolumen von 4,6 Milliarden Euro und mehr als 1.500 Einzelhandelsgeschäften die größte von bundesweit sieben Regionalgesellschaften. Das Absatzgebiet erstreckt sich von der holländischen bis an die polnische Grenze, es umfasst Teile von NRW, Niedersachsen, Bremen, Sachsen-Anhalt, Berlin und Brandenburg.


Ticker Anzeigen